Skip to main content

Mrazek von Red Wings zu den Flyers getradet

Detroit erhält Draft Picks für den Torhüter, der am 1. Juli zum Restricted Free Agent wird

von NHL.com

Torhüter Petr Mrazek wurde am Montag von den Detroit Red Wings zu den Philadelphia Flyers im Austausch für einen Draft-Pick der vierten Runde beim NHL Draft 2018 und einem der dritten Runde beim NHL Draft 2019 getradet.

Mrazek, 26, kommt auf eine Bilanz von 8-7-3 mit einem Gegentorschnitt von 2,89 und einer Fangquote von 91,0 Prozent in 22 Spielen (18 Starts) dieser Saison. Er ist im zweiten und letzten Jahr seines Vertrages und kann am 1. Juli zum restricted Free Agent werden.

Flyers Torhüter Brian Elliott musste sich am 13. Februar einer Operation unterziehen und wird 5 bis 6 Wochen ausfallen. Torhüter Michal Neuvirth erlitt am Sonntag im ersten Drittel beim 7:4-Sieg über die New York Rangers eine Verletzung im unteren Körperbereich.

Mrazek hat eine Bilanz von 72-58-20 mit einem Gegentorschnitt von 2,60 und einer Fangquote von 91,2 Prozent in sechs NHL-Spielzeiten, alle mit Detroit, und 4-6 mit 1,88 GAA und 93,1 Prozent in zehn Stanley Cup Playoff-Spielen.

Die Flyers (30-19-10, 70 Punkte) sind in der Metropolitan Division, punktgleich mit den New Jersey Devils, Dritter, vier Zähler hinter den zweiten Pittsburgh Penguins und fünf hinter den ersten Washington Capitals.

Die Red Wings (24-25-9, 57 Punkte) liegen sieben Punkte hinter den Carolina Hurricanes und New York Islanders im Rennen um den zweiten Wild-Card-Platz für die Stanley Cup Playoffs der Eastern Conference.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.