Skip to main content

Hoffman zweimal abgegeben. Von Senators zu Sharks und zu Panthers

Der Stürmer wurde nach San Jose für Boedker abgegeben. Anschließend nach Florida für Draft Picks

von NHL.com/de @NHLde

Mike Hoffman wurde am Dienstag von den San Jose Sharks an die Florida Panthers getradet, nachdem ihn ca. zwei Stunden zuvor die Sharks von den Ottawa Senators erworben hatten.

Die Panthers erhalten Hoffman und ein Zugrecht in der siebten Runde des NHL Draft 2018 im Tausch gegen einen Draft Pick der vierten und fünften Runde in 2018 sowie einen Zweitrundenzug für den NHL Draft 2019.

San Jose hat Hoffman von den Senators zusammen mit Nachwuchsverteidiger Cody Donaghey und einen Draft Pick der fünften Runde beim NHL Draft 2020 im Tausch gegen Stürmer Mikkel Boedker, Nachwuchsverteidiger Julius Bergman und einem Pick der sechsten Runde in 2020 erhalten.

Hoffman, 28, erzielte in dieser Saison für die Senators 56 Punkte (22 Tore, 34 Assists). Ausgewählt wurde er von Ottawa in der fünften Runde (Nr. 130) beim NHL Draft 2009. Er brachte es auf 230 Punkte (107 Tore, 123 Assists) in 342 NHL-Partien über sieben Spielzeiten mit den Senators.

Video: DAL@OTT: Hoffman bezwingt Bishop in OT direkt

Sein 4-Jahres-Vertrag über $ 20,75 Millionen (durchschnittliches jährliches Gehalt $5,1875 Millionen), den er am 26. Juli 2016 bei den Senators unterschrieb, hat noch eine Laufzeit von zwei Jahren.

"Dieser Trade zeigt die Entschlossenheit, das Team für die Zukunft zu stärken, indem wir die Chemie, die Führung und den Charakter in der Kabine und auf dem Eis verbessern. Wir sind überzeugt, dass es ein Schritt in die richtige Richtung für den langfristigen Erfolg dieser Organisation ist", sagte der General Manager der Senators, Pierre Dorion.

"Mikkel Boedker ist ein konkurrenzfähiger, vielseitiger Zwei-Wege-Stürmer, der auf beiden Flügeln spielen kann. Er zeigt sein bestes Eishockey in den wichtigen Spielen, einschließlich der Playoffs und auf der internationalen Bühne. Seine Fähigkeiten, insbesondere seine Schnelligkeit, und seine Führungsqualität, entspricht unserer Vision für das Team."

Boedker, 28, erzielte diese Saison bei den Sharks 37 Punkte (15 Tore, 22 Assists) in 74 Partien. Er wurde von den Phoenix Coyotes beim NHL Draft 2008 an achter Stelle gezogen. In 618 NHL-Spielen mit den Coyotes, Colorado Avalanche und Sharks gelangen ihm 288 Punkte (109 Tore, 179 Assists). Arizona hatte ihn am 29. Februar 2016 im Tausch gegen Alex Tanguay, Connor Bleackley und Kyle Wood nach Colorado getradet. Am 1. Juli 2016 unterschrieb er als Free Agent einen 4-Jahres-Vertrag bei den Sharks.

Donaghey und Bergman haben bis jetzt noch nicht in der NHL gespielt.

Am 12. Juni sagten die Senators, dass sie einen Bericht der Ottawa Citizen nachgingen, indem berichtet wurde, dass Melinda Karlsson, die Frau des Senators Verteidigers Erik Karlsson einen Unterlassungsantrag gegen Hoffmans Freundin, Monika Caryk gestellt habe, wegen Belästigung und Netz-Mobbing, die während der Saison vorkamen und anhielten nachdem der Sohn des Karlssons, Axel, totgeboren wurde.

Hoffman hat die Anschuldigungen bestritten.

"Wir untersuchen diese Angelegenheit in Zusammenarbeit mit der NHL und werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um die Sicherheit und Privatsphäre unserer Spieler und ihrer Familien zu schützen", erklärten die Senators in einem Statement.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.