Skip to main content

Marner verlängert in Toronto um sechs Jahre

Der restricted Free Agent einigte sich kurz vor dem Trainingscamp und verdient zukünftig US$ 10,9 Millionen pro Saison

von NHL.com @NHLde

Mitchell Marner einigte sich am Freitag mit den Toronto Maple Leafs auf einen Sechs-Jahres-Vertrag mit einem Gesamtverdienst von US$ 65,3 Millionen. Der durchschnittliche Verdienst in einer Saison liegt bei annähernd US$ 10,9 Millionen.

"Ich bin genau dort, wo ich hinkommen wollte, vor den großartigsten Eishockeyfans der Welt die Tradition der Maple Leafs stolz fortzusetzen", schrieb Marner auf Twitter. "Wir sehen uns bald."

Toronto absolvierte am Freitag seine erste Trainingseinheit auf dem Eis. Marner, der restricted Free Agent war, betonte vorher, dass er ohne Vertrag nicht am Camp teilnehmen würde.

Video: TOR@BOS, Sp1: Marner schießt das Zweite per Penalty

Der 22-jährige Stürmer stellte bei den Maple Leafs in der abgelaufenen Saison mit 26 Toren, 68 Assists und 94 Punkten neue persönliche Bestmarken auf und kam auf Plus 22 in 82 Spielen der regulären Saison. Er war in der gesamten NHL Vierter bei den Assists und 11. bei den Punkten. Er erreichte vier Punkte (zwei Tore, zwei Assists) in sieben Stanley Cup Playoff-Spielen.

Der neue Vertrag beendet Monate der Spekulationen über Marners Zukunft in Toronto.

"Manchmal braucht es etwas länger als gewöhnlich und Mitch ist natürlich ein wichtiger Spieler für unsere Mannschaft, auch durch die Art Mensch, der er ist", erzählte Maple Leafs Center John Tavares TSN am 11. August. "Wir zählen wirklich auf ihn, so dass wir ihn gerne vom Tag 1 des Camps bei uns hätten und nach vorne schauen können. Wir wollen weitere an der Sache arbeiten und für das ultimative Ziel arbeiten."

Video: TOR@BOS, Sp1: Marner trifft nach zwei Pfostenschüssen

Ausgewählt von Toronto an der vierten Stelle beim NHL Draft 2015, verbuchte Marner 224 Punkte (67 Tore, 157 Assists) in 241 Spielen der regulären Saison und 17 Punkte (fünf Tore, 12 Assists) in 20 Playoff-Spielen. Marner, der in seine vierte NHL-Saison geht, hat seine Ausbeute bei den Toren, Assists und Punkten in jeder seiner letzten zwei Spielzeiten gesteigert.

"Es ist großartig. Er ist ein wichtiger Teil unseres Teams", sagte Torontos Torhüter Frederik Andersen. "Es ist großartig jeden dabei und das Team komplett zu haben."

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Marner ist der Erste von einer Gruppe von talentierten Restricted Free Agent Stürmer inclusive den Stürmern Kyle Connor und Patrik Laine von den Winnipeg Jets, Brayden Point von den Tampa Bay Lightning, Mikko Rantanen von der Colorado Avalanche, Brock Boeser von den Vancouver Canucks und Matthew Tkachuk von den Calgary Flames, die noch nicht für die anstehende Saison unter Vertrag stehen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.