Skip to main content

Luca Sbisa verlängert um weitere drei Jahre

von Stefan Herget / NHL.com

Die Vancouver Canucks haben heute verkündet, dass sie die Verträge mit Stürmer Derek Dorsett und Verteidiger Luca Sbisa verlängert haben. Dorsett wird weitere vier Jahre und Sbisa drei Jahre für die Franchise an der kanadischen Westküste spielen.

"Luca war die ganze Saison über ein wichtiger Bestandteil unserer Defensive, spielte viele Minuten während wichtigen Phasen und setzte perfekt alles um, was das Trainerteam von ihm verlangte", sagte Canucks GM Jim Benning in einer Stellungnahme.

Der 25-jährige Sbisa befindet sich in seiner ersten Saison mit den Canucks und sammelte bisher elf Scorerpunkte mit drei Treffern und acht Assists, sowie 46 Strafminuten. Er ist Zweitbester im Team bei den Checks mkit 149 und den geblockten Schüssen mit 127.

In 340 Spielen seiner Karriere für die Canucks, Anaheim Ducks und Philadelphia Flyers konnte der Schweizer 12 Tore erzielen und 55 weitere vorbereiten.

Vancouver hatte Sbisa am 27. Juni 2014 mit dem Trade von Ryan Kesler aus Anaheim verpflichtet. Philadelphia hatte ihn ursprünglich im NHL Entry Draft 2008 an 19. Stelle gezogen.

Mehr anzeigen