Skip to main content

Torproduktion der Lightning lässt zu wünschen übrig

Tampa Bays Trainer Cooper beschwört im Vorfeld von Spiel 5 der Serie gegen die Islanders die Willensstärke seines Teams

von Axel Jeroma auf @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Spielbericht: NYI 3, TBL 2

Isles mit drei Toren im 2. Drittel zum Sieg in Sp. 4

Josh Bailey, Mathew Barzal und Matt Martin trafen jeweils für die Islanders im 2. Drittel, und Ryan Pulock rettet spät den Sieg in Spiel 4

  • 05:07 •

Es ist eine wichtige Erkenntnis für die Tampa Bay Lightning, die sie von der jüngsten Dienstreise während der Stanley Cup Playoffs mit nach Hause nehmen: Zwei Auswärtstore reichen oft, aber eben nicht immer zum Sieg. Nach vier Erfolgen hintereinander auf fremdem Terrain mit exakt dieser Ausbeute musste der Titelverteidiger am Samstag in Spiel 4 des Stanley Cup Halbfinales bei den New York Islanders eine 2:3-Niederlage quittieren. Zuvor hatten sie sich dreimal in der zweiten Runde bei den Carolina Hurricanes (2:1, 2:1, 2:0) und einmal in der Vorschlussrunde bei der Vertretung aus Long Island (2:1) gewonnen.

Mehr anzeigen

Islanders gewinnen Spiel 4 gegen Tampa Bay und gleichen Serie aus

New Yorks Verteidiger Pulock rettete in Schlusssekunden den Sieg und Point traf für Lightning im siebten Spiel in Folge

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Spielbericht: NYI 3, TBL 2

Isles mit drei Toren im 2. Drittel zum Sieg in Sp. 4

Josh Bailey, Mathew Barzal und Matt Martin trafen jeweils für die Islanders im 2. Drittel, und Ryan Pulock rettet spät den Sieg in Spiel 4

  • 05:07 •

Mit einem 3:2-Erfolg gelang es den New York Islanders die Serie gegen die Tampa Bay Lightning im Stanley Cup Halbfinale erneut auszugleichen. Nach Spiel 4 im Nassau Coliseum steht es zwischen den Islanders und dem Titelverteidiger damit 2:2 nach Siegen. New York verspielte den schon sichergeglaubten Sieg im Schlussdrittel beinahe noch, konnte sich aber bei Ryan Pulock bedanken, der das Schlimmste mit einem Block in den letzten Sekunden bei eigener Überzahl gegen den einschießenden Ryan McDonagh verhindern konnte.

Mehr anzeigen

Islanders stehen gegen Lightning unter Zugzwang

Eine weitere Heimniederlage sollten sich die New Yorker im Stanley Cup Halbfinale gegen den Titelverteidiger nicht leisten

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Spielbericht: TBL 2, NYI 1

Point, Lightning bezwingen Islanders 2:1 in Spiel 3

Brayden Point traf im 6. Spiel in Folge und Andrei Vasilevskiy machte 27 Saves beim 2:1-Sieg der Lightning in Spiel 3 gegen die Islanders.

  • 05:05 •

Am Samstagabend kommt es im Nassau Coliseum von Uniondale zum vierten Aufeinandertreffen zwischen den New York Islanders und den Tampa Bay Lightning (8 p.m. ET; USA, CBC, SN, TVAS, NHL.TV, DAZN; So. 2 Uhr MESZ). Die Lightning haben die letzten zwei Partien des Stanley Cup Halbfinales für sich entscheiden können und liegen in der Best-of-7-Serie mit 2:1-Siegen in Front.

Mehr anzeigen

Dank ihrer Stars nehmen die Lightning das Heft in die Hand

Tampa Bay hat die große Chance, sich mit einem Sieg in Spiel 4 der Serie gegen die Islanders vorentscheidend abzusetzen

von Axel Jeroma @nhlde / NHL.com/de Freier Autor

Die Tampa Bay Lightning sind dabei, die Kontrolle über die Best-of-7-Serie im Stanley Cup Halbfinale gegen die New York Islanders zu gewinnen. Zu verdanken ist dies den Stars der Mannschaft, die mit starken Leistungen für zwei Siege aus drei Begegnungen sorgten. In Spiel 4 am Samstag (8 p.m. ET; NHL.TV, Sport1, DAZN; So. 2 Uhr MESZ) im Nassau Coliseum haben die Lightning die große Chance, durch einen weiteren Erfolg womöglich vorentscheidend mit 3:1 in der Gesamtwertung davonzuziehen.

Mehr anzeigen

Ein nahezu perfekter Auswärtsauftritt der Lightning

In Spiel 3 gegen die Islanders bewies Tampa Bay erneut, dass sie das beste Auswärtsteam in den Playoffs sind

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Point trifft zum 6. Mal in Folge

TBL@NYI, Sp3: Point bezwingt im Fallen Varlamov

Semis, Sp3: Brayden Point bezwingt im Fallen Semyon Varlamov, nach Ablauf eines Powerplays zum 2:1 der Lightning spät im 2. Drittel.

  • 00:56 •

Von wegen Heimvorteil. Die Tampa Bay Lightning wissen, wie man in fremden Arenen die Fans zum Verstummen bringt. Am Donnerstag bezwang das Team von Coach Jon Cooper im Nassau Coliseum von Uniondale die New York Islanders mit 2:1 und liegt nun in der Stanley Cup Halbfinalserie mit 2:1-Siegen in Front.

Dabei hatten sich ihre Gastgeber so viel vorgenommen, nachdem die Serie ausgeglichen war vor den beiden Partien auf Long Island. Doch die Lightning sind auswärts eine Macht. In den diesjährigen Playoffs haben sie nur eines von sieben Auswärtsspielen verloren (Spiel 5 in der ersten Runde gegen die Florida Panthers mit 1:4 am 24.5.).

Mehr anzeigen

Lightning behaupten sich in Spiel 3 bei den Islanders

Tampa Bay gewinnt mit 2:1 und übernimmt die Serienführung; Point trifft zum sechsten Mal in Folge

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Spielbericht: TBL 2, NYI 1

Point, Lightning bezwingen Islanders 2:1 in Spiel 3

Brayden Point traf im 6. Spiel in Folge und Andrei Vasilevskiy machte 27 Saves beim 2:1-Sieg der Lightning in Spiel 3 gegen die Islanders.

  • 05:05 •

Die Tampa Bay Lightning haben erneut ihre Auswärtsstärke unter Beweis gestellt. Am Donnerstag gewannen sie Spiel 3 des Stanley Cup Halbfinales bei den New York Islanders mit 2:1 und übernahmen damit die Führung in der Best-of-7-Serie. Für Vertretung aus Florida war es der sechste Sieg im siebten Auswärtsspiel. Das entscheidende Tor im Nassau Coliseum erzielte Brayden Point. Er traf zum sechsten Mal hintereinander.

Beide Mannschaften lieferten sich ein kampfbetontes Duell, bei dem die Hausherren mit 28:25 Torschüssen ein leichtes Chancenplus zu verzeichnen hatten. Bei den Checks lagen die die Islanders deutlich vorne (39:26). Die Lightning ließen sich jedoch nicht den Schneid abkaufen.

Mehr anzeigen

Point oder Palmieri: Wer schießt sein Team zur Serienführung?

Die Islanders bestreiten das erste Heimspiel im Stanley Cup Halbfinale gegen Tampa Bay, die das stärkste Auswärtsteam der Playoffs sind.

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de Freier Autor

Wer sichert sich im Stanley Cup Halbfinale zwischen den Tampa Bay Lightning und den New York Islanders die Führung? Die Islanders setzten sich im ersten Aufeinandertreffen mit 2:1 durch, ehe der Titelverteidiger aus Florida die zweite Partie mit 4:2 gewann. 

Mehr anzeigen

Dienstreisen bereiten den Lightning viel Freude

Tampa Bay will in Spiel 3 bei den Islanders an die starken Auswärtsauftritte in den ersten beiden Runden anknüpfen

von Axel Jeroma @nhlde / NHL.com/de Freier Autor

Wenn die Tampa Bay Lightning in diesen Tagen auf Dienstreise gehen, tun sie das mit einem gewissen Vergnügen. Kein anderes Team hat in den laufenden Stanley Cup Playoffs mehr Auswärtssiege eingefahren als der amtierende Champion. Fünfmal behielten die Lightning auf fremdem Terrain die Oberhand. Lediglich in Spiel 5 der ersten Runde bei den Florida Panthers zogen sie den Kürzeren.

Mehr anzeigen

Die Lightning reagieren in Spiel 2 wie ein Champion

Titelverteidiger aus Tampa gleicht den misslungenen Serienstart mit einem 4:2-Sieg aus

von Sebastian Schuster @NHLde / NHL.com/de freier Autor

Point nutzt die Gelegenheit

NYI@TBL, Sp2: Kucherov bedient Point bei der Führung

Semis, Sp2: Nikita Kucherov spielt per Rückhand zu Brayden Point, der abzieht und das 1:0 für die Lightning im 1. Drittel markiert

  • 00:50 •

Semyon Varlamov konnte seine überragende Fangquote von 96,8 % aus Spiel 1 nicht noch einmal für die New York Islanders abliefern. Der Titelverteidiger Tampa Bay Lightning präsentierte sich wild entschlossen und holte sich am Goalie vorbei den Sieg in Spiel 2 des Stanley Cup Halbfinale. Konzentrierte Tampa-Spieler mit gut herausgespielten Möglichkeiten und einer wesentlich verbesserten Chancenverwertung (vier Treffer aus 27 Torversuchen) reagierten auf die Heimniederlage aus Spiel 1 vom Sonntag.

Mehr anzeigen

Lightning in der Bringschuld gegen Islanders

Tampa Bays Top-Stürmer müssen in Spiel 2 gegen New York für mehr Wirbel sorgen, um das Defensivbollwerk zu knacken

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Es war lange her, dass sich die New York Islanders und die Tampa Bay Lightning in einem NHL-Spiel gegenüberstanden, bevor sie sich am Sonntag in der Amalie Arena zu Spiel 1 im Stanley Cup Halbfinale begegneten. Im ersten Vergleich seit 265 Tagen war es am Ende der Underdog aus New York, der sich mit 2:1 durchsetzen konnte und in der Best-of-7-Serie mit 1:0 in Führung ging. Damit raubten die Islanders den Lightning direkt zum Auftakt ihren Heimvorteil, den sie als höhergesetztes Team in dieser Auseinandersetzung genossen. 

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.