Skip to main content

McDavid wird die "richtigen Entscheidungen" treffen, sagt Draisaitl

Oilers Center hat keinen Zeitplan für die Rückkehr nach dem Kreuzbandanriss im linken Knie

von NHL.com/de @NHLde

Connor McDavid wird bei der Rückkehr von seiner Knieverletzung "die richtigen Entscheidungen treffen", sagte am Mittwoch Edmonton Oilers Teamkollege Leon Draisaitl.

McDavid erklärte am Montag, dass er keinen Zeitplan habe, wann er nach dem Kreuzbandanriss zurückkehren werde, den er sich am 6. April während des Saisonfinales der Oilers gegen die Calgary Flames zugezogen hat, dass er aber "hart arbeite, um am [Trainings-]Lager teilzunehmen".

Draisaitl sagte, er glaube, dass der Center mit der Verletzung richtig umgehen wird.

"Ich bin nicht sehr besorgt", sagte der Stürmer während des BioSteel Camp in Toronto. Seine Kommentare wurden ebenfalls auf der Website von The Hockey News veröffentlicht.

"Offensichtlich war es eine schwere Verletzung, die vollständig verheilen muss. Und ich denke, er hat Leute um sich herum, die genau wissen, wie der Zeitplan aussieht, was er braucht und was er nicht braucht. Ich denke, die Entscheidung liegt bei ihm und er wird die richtigen Entscheidungen treffen."

Video: Top 5 Spielzüge von 2018/19: Leon Draisaitl

McDavid sagte am Montag, dass er nicht zurückkehren wird, bis er überzeugt davon ist, dass sein Knie wieder ganz normal ist.

"Letztendlich will man nicht zu früh zurückkommen", sagte er. "Man will sichergehen, dass es vollständig geheilt ist und die Verletzung nicht wieder aufbricht."

Oilers General Manager Ken Holland teilte am 14. Juni mit, dass die Verletzung keine Operation erfordern würde und er erwarte, dass McDavid bis zum Beginn des Trainingslagers, das in der zweiten Septemberwoche starte, gesund sei. McDavid stimmte vier Tage später beim NHL Awards Media Day dem GM zu und sagte, Holland "habe es auf den Punkt gebracht" und dass er nichts mehr hinzuzufügen habe.

McDavid war am Montag um einiges unverbindlicher. Er erzählte, dass er in den letzten zwei Monaten wieder auf dem Eis war und er auch an diesem Tag auf den Schlittschuhen gestanden war beim Gary Roberts High Performance Training Program in Aurora, Ontario, wo er während der Offseasons trainiert.

Video: CBJ@EDM: Draisaitls 300. Punkt bei McDavids Tor

Holland, der am Montag mit der Edmonton Sun sprach, sagte: "McDavid macht gute Fortschritte. Unser Trainingspersonal und ich waren regelmäßig in Kontakt mit dem Camp von McDavid."

Auf die Frage, ob McDavid die ersten paar Tage auf dem Eis im Camp verpassen könnte, sagte der GM: "Wir werden sehen."

Draisaitl setzte in der vergangenen Saison, als er häufig in der gleichen Reihe wie McDavid stand, mit 50 Toren, 55 Assists und 105 Punkten NHL-Karriere-Bestmarken. Er sagte, es sei ihm egal, ob er mit McDavid spiele oder unter dem neuen Trainer Dave Tippett der Center einer anderen Reihe sein wird.

"Der Trainer wird mir sagen, wo ich spielen soll, und ich werde mein Bestes geben, wo immer das ist", sagte er. "Vielleicht als Center, vielleicht auf dem Flügel. Es wird sich sowieso die ganze Saison über ändern."

McDavid war in der vergangenen Saison Finalist für die Hart Trophy als MVP der NHL, nachdem er mit 116 Punkten (41 Tore, 75 Assists) einen Karriere-Bestwert aufgestellt hatte und zweitbester Scorer hinter Hart-Trophy-Gewinner Nikita Kucherov (128 Punkte) von den Tampa Bay Lightning wurde.

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Tippett sagte letzten Monat zu The Athletic, dass er plant, die Zeit von McDavid und Draisaitl im Penalty Killing zu reduzieren, damit sie bei 5-gegen-5 und im Powerplay frischer sind. McDavid (22:50) und Draisaitl (22:35) bekamen in der letzten Saison die meiste und zweitmeiste Eiszeit pro Spiel aller NHL-Stürmer.

"Das ist die Entscheidung des Trainers", sagte Draisaitl. "Ich und Connor, wir waren schon immer die Art von Spielern, die aufs Eis gehen und versuchen ihr Bestes zu geben, wo immer sie gebraucht werden, ob im PK, im Powerplay oder bei 5-gegen-5. Wenn das also der Fall ist, dann ist es so, aber wenn er uns im Penalty Killing braucht, dann sind wir ebenfalls da."

Tweet from @TheHockeyNews: From Puljujarvi's departure to McDavid's rehab to the lack of major roster changes, it hasn't been the sunniest off-season for the Oilers, and it could foreshadow another long season.Here's @THNMattLarkin reporting from Leon Draisaitl's scrum today: https://t.co/4xv33oI7I0 pic.twitter.com/tCGX7VkUks

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.