Skip to main content

Peter Laviolette verlängert bei Predators

Nashvilles Trainer führte Team zwei Jahre in Folge in die Playoffs

NHL.com @NHL

Peter Laviolette Verlängerte seinen Vertrag bei den Nashville Predators um zwei Jahre, General Manager David Poile am Sonntag bekannt gab.

Laviolette, 51, kommt in zwei Saisons bei den Predators auf eine Statistik von 88-52-24. Sie kamen in beiden Saisons in die Playoffs, nachdem sie sich vor seiner Ankunft zwei Jahre in Folge nicht qualifizieren konnten.

Letzte Saison kamen die Predators auf eine Statistik von 41-27-14, holten die erste Wild Card der Western Conference und kamen in die zweite Runde.

2014-15 holten die Predators 47 Siege und 104 Punkte, je der drittbeste Wert der Vereinsgeschichte und kamen auf den zweiten Platz der Central Division.

In 14 Saisons bei den New York Islanders, Carolina Hurricanes, Philadelphia Flyers und Predators, hat 52-50 in 102 Playoffspielen.

Laviolette brachte die Hurricanes zum Stanley Cup 2005-06, indem sie die Edmonton Oiers in sieben Spielen schlugen und verlor das Finale 2009-10 mit den Flyers in sechs Spielen gegen die Chicago Blackhawks. Laviolette kam acht Mal in die Playoffs.

Die Predators verpflichteten Laviolette am 6. Mai 2014 als ihren zweiten Trainer. Barry Trotz von den Washington Capitals trainierte Nashville in den ersten 15 Saisons.

Laviolette signs extension with Predators

Mehr anzeigen