Skip to main content

King Clancy Trophy Finalisten veröffentlicht

Ekman-Larsson, Lundqvist und Zucker sind die Anwärter für die Auszeichnung von Führungsqualitäten und Menschlichkeit

von NHL.com @NHLde

Oliver Ekman-Larsson von den Arizona Coyotes, Henrik Lundqvist von den New York Rangers und Jason Zucker von den Minnesota Wild wurden als Finalisten für die King Clancy Memorial Trophy, die dem Spieler, der am besten Führungsqualitäten auf und abseits des Eises verkörpert und eine bemerkenswerte humanitäres Engagement in seiner Gemeinde einbringt.

Der Gewinner, ausgewählt von einem Komitee von NHL-Führungskräften, angeführt von Commissioner Gary Bettman und Deputy Commissioner Bill Daly, erhält eine Spende von US$ 40.000 von der National Hockey League Foundation, um eine oder mehrere wohltätige Organisationen seiner Wahl zu fördern. Die zwei Finalisten erhalten jeweils eine Spende von US$ 5.000.

Der Gewinner wird bei den NHL Awards 2019 präsentiert von Bridgestone im Mandalay Bay Events Center Sports und Entertainment Komplex in Las Vegas am 19. Juni bekannt gegeben. 

Video: ARI@COL: Ekman-Larsson gleicht spät mit 2. Tor aus

Ekman-Larsson tritt seit drei Jahren als "Hockey Is For Everyone"-Botschafter für die Coyotes auf. Seine starke Verbundenheit zur Gemeinde beinhaltet Spenden von US$ 250.000 für den "Boys and Girls Club". Der 27-jährige Verteidiger hat jede Saison eine Suite in der Gila River Arena gemietet und lädt Teile des Clubs ein und gibt den Kindern so die Möglichkeit Spiele anzuschauen und ihn dann nach jedem Heimspiel zu treffen. Er hilft dem Kinderkrankenhaus in Phoenix mit ihrer lokalen Initiative für "Childhood Cancer Awareness Month" mit Posts auf den sozialen Medien und hat "Playworks", eine lokale Gruppe mit einer Anti-Mobbing-Initiative, geholfen, indem er "Real Players Don't Bully" (Richtige Spieler mobben nicht) auf den Sozialen Medien mit Fotos und Videos verbreitete. Er setzte seine Arbeit in der Unterstützung von "Hockey Fights Cancer" und "Hockey Talks" fort, indem er lila für die Aufmerksamkeit der Aktion und seine damit verbundene Aktivität auf den Sozialen Medien, trägt.

Lundqvist und seine Frau Therese, gründeten die Henrik Lundqvist Foundation (HLF). Sie haben über US$ 2,5 Millionen zur Unterstützung von vier Partners gesammelt: "Together for Better", "New York Presbyterian Children's Hospital", "Ronald McDonald House" und "Garden of Dreams Foundation", genauso wie das eigene Programm der Stiftung, das "HLF Young Ambassador Program". Lundqvist arbeitet seit 2009 als Ansprechpartner für die "Garden of Dreams Foundation" und seine Unterstützung und Beteiligung hat geholfen, dass das Programm US$ 467.000 sammelte. HLF hat nahezu US$ 1 Million für die Förderung der Gesundheit und Ausbildung von Kindern ausgeschüttet. Der 37-jährige Torhüter hat mehr als US$ 18.000 für "Hockey Fights Cancer" und mehr als US$ 2.900 für "Hockey is for Everyone" durch den Verkauf von unterschriebenen Sammlerstücken gesammelt.

Zucker und seine Carly begannen eine Kampagne zur Spendensammlung für die "Zucker Family Suite and Broadcast Studio at the University of Minnesota Masonic Children's Hospital" in Minneapolis in 2017. Der Raum erlaubt Kindern und ihren Familien Spiele der Wild in einer Einstellung, die die Erfahrung simuliert hautnah beim Spiel dabei zu sein. Die Zuckers starteten das Projekt mit einer Spende von US$ 160.000 und warben andere in der Gemeinde, verbunden mit der Zahl 16 -- Jasons Trikotnummer - zu spenden, um die #GIVE16 Kampagne zu fördern, was mehr als US$ 1,2 Millionen in weniger als zwölf Monaten einbrachte. Im August 2018 arbeitete Zucker mit "Da Beauty League" zusammen, um ein Showspiel mit Spielern von "Minnesota Special Hockey", einem modifizierten Eishockeyprogramm in Minnesota für Spieler jeden Alters mit Entwicklungsstörungen, aufzulegen. Der 27-jährige linke Flügelstürmer, der als "Hockey Is For Everyone"-Botschafter für die Wild auftritt, erzielte in dieser Saison 21 Tore und spendete US$ 1.600 für jedes von ihnen. Zucker war auch Finalist für die King Clancy Memorial Trophy in der abgelaufenen Saison.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.