Skip to main content

Hayes unterschreibt für sieben Jahre bei Flyers

Center erhält in Philadelphia jährlich $ 7,14 Millionen und verzichtet darauf Free Agent zu werden

von NHL.com @NHLde

Kevin Hayes hat am Mittwoch einen Sieben-Jahres-Vertrag bei den Philadelphia Flyers unterschrieben.

Der Vertrag sieht einen jährlichen Verdienst von $7,14 Millionen vor.

Der 27-jährige Center verbuchte 55 Punkte (19 Tore, 36 Assists) in 71 Spielen mit den Winnipeg Jets und New York Rangers in dieser Saison, inklusive 13 Punkte (fünf Tore, acht Assists) in 20 Spielen mit den Jets, nachdem diese ihn am 25. Februar in einem Trade verpflichtet hatten.

Hayes wäre am 1. Juli zum unrestricted Free Agent geworden. Seine Rechte wurden von den Jets am 3. Juni für einen Draft der fünften Runde im NHL Draft 2019 zu den Flyers transferiert.

Video: WPG@CHI: Hayes mit schöner Finte zum OT-Siegtor

"Wir sind sehr erfreut Kevin langfristig unter Vertrag genommen zu haben", sagte Flyers General Manager Chuck Fletcher. "Er spielt ein intelligentes Zwei-Wege-Spiel und kommt gerade erst in die besten Jahre seiner Laufbahn. Kevin wird Größe und Fähigkeiten in unseren Kader bringen."

Hayes unterschrieb am 20. August 2014 bei den Rangers und erreichte 216 Punkte (87 Tore, 129 Assists) in 361 Spielen während fünf Spielzeiten mit New York, inklusive vier (2014-18) unter Alain Vigneault, der am 15. April als neuer Flyers-Trainer verpflichtet wurde.

Hayes wurde im NHL Draft 2010 in der ersten Runde (Nr. 24) von den Chicago Blackhawks ausgewählt und erreichte 229 Punkte (92 Tore, 137 Assists) in 381 Spielen der regulären Saison sowie 13 Punkte (vier Tore, neun Assists) in 40 Stanley Cup Playoff-Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.