Skip to main content

Fiala liegt 'faires Angebot' der Wild vor, sagt der GM: Report

Der Restricted Free Agent Stürmer erzielte vergangene Saison 13 Tore, 39 Punkte

von NHL.com/de @NHLde

Kevin Fiala hat ein Vertragsangebot von den Minnesota Wild erhalten, und General Manager Bill Guerin hofft, dass er den Restricted Free Agent bis Donnerstag ins Trainingslager bringt, wo sich die Spieler zu Übungen und Meetings treffen.

"Wir haben ihm ein faires Angebot gemacht und er entscheidet", sagte Guerin The Athletic am Dienstag aus Traverse City, Michigan, wo er am NHL Prospect Tournament 2019 teilnimmt. "Ich verstehe die Situation, in der er sich befindet. Ich war selbst schon ein paar Mal in einer solchen. Wir wollen ihn so schnell wie möglich dabeihaben, denn wenn man das Trainingslager verpasst, sind die Chancen auf ein gutes Jahr nicht sehr gut. Wir wollen ihn hier haben und ihn zum Laufen bringen.

"Ich spreche nur aus Erfahrung, dass es besser ist, im Lager zu sein als nicht. Um Kevins Willen und um Unseretwillen hoffe ich, dass er da ist, das tue ich wirklich."

Das 23-Jährige wurde am 25. Februar von den Wild in einem Trade mit den Nashville Predators im Tausch gegen Center Mikael Granlund verpflichtet. Fiala erzielte vergangene Saison 39 Punkte (13 Tore, 26 Assists) und einen +/-Wert von -23 in 83 Spielen, einschließlich sieben Punkte (drei Tore, vier Assists) und einen +/-Wert von -12 in 19 Spielen für Minnesota.

Von Nashville beim NHL-Draft 2014 an elfter Stelle ausgewählt, brachte es Fiala auf 104 Punkte (48 Tore, 56 Assists) in 223 Spielen und auf sechs Punkte (fünf Tore, ein Assist) in 18 Stanley Cup Playoff-Partien.

Video: MIN@VGK: Fiala erhöht Führung im Powerplay

"Ich weiß nicht, was seine anderen Optionen sind. Es sind vermutlich die naheliegenden", sagte Guerin, der 18 Saisons in der NHL spielte und am 21. August, drei Wochen nachdem Paul Fenton entlassen wurde, zum GM der Wild ernannt wurde. "Ich hoffe, wir können das schaffen, ihn hierher bringen, loslegen und das alles hinter uns lassen."

Fiala ist eine von mehreren RFAs ohne Vertrag, darunter Mitchell Marner von den Toronto Maple Leafs, Mikko Rantanen von der Colorado Avalanche, Patrik Laine und Kyle Connor von den Winnipeg Jets, Brayden Point von den Tampa Bay Lightning, Brock Boeser von den Vancouver Canucks und Matthew Tkachuk von den Calgary Flames sowie die Verteidiger Charlie McAvoy von den Boston Bruins und Ivan Provorov von den Philadelphia Flyers.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.