Skip to main content

Karl Alzner für fünf Jahre zu den Canadiens

Der Verteidiger verpasste in sieben Spielzeiten kein Hauptrunden-Match

NHL.com @NHL

Verteidiger Karl Alzner hat sich am Samstag mit den Montreal Canadiens auf einen Fünfjahresvertrag verständigt. Nach Angaben von TSN kassiert er dafür insgesamt 23 Millionen US-Dollar. Auf die Saison gerechnet sind dies 4,6 Millionen US-Dollar.

Der 28-Jährige trug zuletzt das Trikot der Washington Capitals. In 82 Partien verbuchte er 13 Scorer-Punkte (3 Tore, 10 Vorlagen) in der Saison 2016/17. In der Plus-Minus-Statistik kam er auf einen Wert von +23. In den vergangenen sieben Spielzeiten verpasste Alzner kein einziges Hauptrunden-Match.

Washington hatte den Defensivmann beim NHL Draft 2007 in der fünften Runde ausgewählt. Seitdem bestritt er 591 Hauptrunden-Begegnungen für die Capitals und erzielte dabei 117 Punkte (19 Tore, 98 Vorlagen). Sein gesamtes Plus-Minus-Rating in dieser Zeit beträgt +61. In den Playoffs fügte Alzner drei Tore und acht Vorlagen in 64 Einsätzen hinzu

Mehr anzeigen