Skip to main content

Jaromir Jagr wird wohl für Panthers spielen

Stürmer musste letzte zwei Drittel am Samstag wegen Leistenproblemen passen

von Amalie Benjamin @AmalieBenjamin / NHL.com Autor

SUNRISE, Fla. - Es wird erwartet, dass Florida Panthers Rechtsaußen Jaromir Jagr am Montag (7:30 p.m. ET; FS-F, SUN, NHL.TV) gegen die Tampa Bay Lightning im BB&T Center auf dem Eis steht.

Jagr nahm ohne Einschränkung am Montag am Morning Skate teil. Er verließ die 4-2 Niederlage der Panthers gegen die Washington Capitals am Samstag nach dem ersten Drittel wegen eines Ziehens in der Leiste.

"[Jagr] ist fit", sagte Gallant. "Er hatte nur einen Pferdekuss und fühlte sich gestern um einiges besser. Er lief letzten Abend alleine Schlittschuhe und von daher ist er bereit."

Jagr kommt auf ein Tor und fünf Tore in 12 Spielen dieser Saison.

"Er weiß was nötig ist, um ihn wieder bereit zum Spielen zu machen", sagte Gallant. "Er kennt seinen Körper und wenn du [44] bist, dann gibt es immer Schmerzen und Leiden. Er arbeitet wirklich hart, um zurück zu kehren."

Es gab noch mehr gute Nachrichten für die Panthers am Montag. Linksaußen Jussi Jokinen kann gegen die San Jose Sharks im BB&T Center am Donnerstag in den Kader zurückkehren. Jokinen, der sein neuntes Spiel in Folge wegen einer Verletzung im unteren Körperbereich verpasst, nahm am Morning Skate teil. Er spielte zuletzt am 20. Oktober.

"[Jokinen] wird heute Abend nicht spielen, aber er wird sicher in naher Zukunft zurückkehren", sagte Gallant. "Er hatte heute ein gutes Training. Er ist bereits die letzte Woche gelaufen und er ist fast bereit zu spielen. Er wird vielleicht am Donnerstag spielen, aber ich werde heute mehr erfahren."
Die Panthers haben Jokinen, der zwei Assists in vier Spiele
n sammelte, vermisst. Letzte Saison führte er die Panthers mit 42 Assists an und seine 60 Punkte waren Zweiter hinter Jagrs 66.

"Er macht alles", sagte Gallant. "Er spielt in der Top Reihe, er killt Strafzeiten, er spielt Powerplay. Also ist er sicher ein wichtiger Mann, wenn er wieder kommt."

Die Panthers müssen ebenso ohne Center Nick Bjugstad (gebrochene Hand) und Linksaußen Jonathan Huberdeau (Achillessehne) auskommen. Gallant sagte Bjugstad würde diese Woche nicht spielen, aber könnte bald zurückkommen.

Mehr anzeigen