Skip to main content

Jagr, Haula, Anderson zu Three Stars der Woche ernannt

NHL.com @NHL

NEW YORK - Florida Panthers Rechtsaußen Jaromir Jagr, Minnesota Wild Center Erik Haula und Ottawa Senators Torhüter Craig Anderson wurden zu den “Three Stars” der letzten Woche ernannt.

FIRST STAR - JAROMIR JAGR, RW, FLORIDA PANTHERS

Jagr machte drei Tore in drei Spielen, um den alleinigen dritten Platz in der ewigen Torschützenliste der NHL einzunehmen und den Florida Panthers an der Spitze der Atlantic Division (34-18-7, 75 Punkte) zu fünf von sechs möglichen Punkten zu verhelfen. Er feierte seinen 44. Geburtstag – und wurde damit der zehnte Spieler in der Geschichte der NHL der in diesem alter auflief – bei einem 2-1 Sieg nach Penalty gegen die die Pittsburgh Penguins am 15. Februar. Danach erzielte er bei der 2-1 Penaltyniederlage gegen die San Jose Sharks am 18. Februar das einzige Tor seines Teams . Er schloss die Woche beim 3-1 Sieg gegen die Winnipeg Jets am 20. Februar mit zwei Toren ab, das 741. und 742. seiner Karriere, um an Brett Hull (741) vorbei auf den alleinigen dritten Platz der ewigen Torschützenliste zu ziehen. Der Tscheche aus Kladno machte in dieser Saison 20 Tore und 23 Vorlagen in 56 Spielen, erreichte damit zum 19. mal 20 Tore und zog damit auf den dritten Platz gleich mit Dave Andreychuk und Brendan Shanahan.

SECOND STAR - ERIK HAULA, C, MINNESOTA WILD

Haula teilt sich in dieser Woche mit 2 Toren, 5 Assists und 7 Punkten den ersten Platz in der NHL und verhalf den Minnesota Wild (27-22-10, 64 Punkte) damit zu einer Serie von Siegen, darunter ein Sieg in der 2016 Coors Light NHL Stadium Series im TCF Bank Stadium in Minneapolis, Minn. Er begann die Woche mit zwei Vorlagen beim 5-2 Sieg gegen die Vancouver Canucks am 15. Februar und einem Tor und einer Vorlage beim 5-3 Sieg gegen die Calgary Flames am 17. Februar. Nach einem punktlosen Spiel beim 5-2 Sieg gegen die Edmonton Oilers am 18. Februar, machte der Absolvent der University of Minnesota ein Tor und zwei Vorlagen – sein erstes Spiel mit drei Punkten (171 GP) – bei einem 6-1 Sieg gegen die Chicago Blackhawks am 21. Februar in der 2016 Coors Light NHL Stadium Series. Der 24 jährige aus Pori, Finnland, machte in dieser Saison sieben Tore und 13 Vorlagen in 53 Spielen; ein Karriererekord für Tore, Assists und Punkte.

THIRD STAR - CRAIG ANDERSON, G, OTTAWA SENATORS

Anderson legte mit einem Gegentorschnitt von 1,58 und einer Fangquote von 95,1% eine Serie von drei Siegen für die Senators hin (28-26-6, 62 Punkte). Er machte 38 Saves und hielt beide Penalties beim 2-1 Sieg gegen die Buffalo Sabres am 16. Februar. Anderson stoppte dann 30 Schüsse bei einem 4-2 Sieg gegen die Carolina Hurricanes am 18. Februar. Er schloss die Woche am 20. Februar mit 29 Saves und drei gehaltenen Penalties beim 3-2 Sieg gegen die Detroit Red Wings ab. Der 34 jährige aus Park Ridge, Ill., kommt diese Saison auf eine Statistik von 25-19-4 in 48 Spielen mit einem Gegentorschnitt von 2,76, einer Fangquote von 91,7% und drei Shutouts.

Mehr anzeigen