Skip to main content

Islanders wissen, woran im Sommer zu arbeiten ist

New York verlor gegen eines der stärksten Teams 2019 und ist sich bewusst, wo Verbesserungen eintreten müssen

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

"Sie wollten uns schnell ausschalten und wir haben gekratzt und gebissen. Ich denke wir hatten einige Chancen. Wir konnten nicht davonziehen", so beschrieb Barry Trotz den letzten Auftritt seiner New York Islanders gegen die Carolina Hurricanes. Mit 0:4 nach Spielen unterlagen die Islanders in der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference den Hurricanes. Besonders die beiden Heimniederlagen zu Beginn der Serie schmerzten sehr.

Mehr anzeigen

Carolina Hurricanes haben noch Großes vor

Sweep gegen Islanders soll nur Zwischenstation für den ganz großen Coup sein

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Der große Jubel konnte sich am Freitagabend in der PNC Arena stetig aber sicher aufbauen. Schon ab der Mitte des zweiten Drittels begannen die Fans der Carolina Hurricanes frenetisch den Sweep heraufzubeschwören. 

Mehr anzeigen

Islanders ohne Sieg gegen Hurricanes ausgeschieden

New York muss sich nach vier Niederlagen gegen Carolina in die Sommerpause verabschieden

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Die Carolina Hurricanes gewinnen auch das Spiel 4 der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference gegen die New York Islanders und ziehen damit ungeschlagen in das Finale im Osten ein. 

Mehr anzeigen

Islanders scheiden gegen Hurricanes aus

New York muss nach erneuter 2:5-Pleite gegen Carolina in die Sommerpause,

von NHL.com/de @NHLde

Recap: NYI 2, CAR 5

Hurricanes mit Sweep gegen die Islanders ins ECF

Durch einen 5:2-Erfolg gegen die Islanders in Spiel 4 ziehen die Hurricanes in das Eastern Conference Finale ein.

  • 05:09 •

Durch einen ungefährdeten 5:2-Erfolg in Spiel vier der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference zogen die Carolina Hurricanes am Freitag mit einem Sweep (4:0 in der Serie) gegen die New York Islanders in das Conference Finale ein. 

Mehr anzeigen

Islanders helfen gegen Hurricanes nur Siege

New York liegt nach drei Partien mit 0:3 gegen Carolina zurück und muss auf ein Wunder hoffen

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Die New York Islanders stehen nach der dritten Niederlage in der Serie gegen die Carolina Hurricanes mit dem Rücken zur Wand. Die Islanders unterlagen in Spiel 3 der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference den Hurricanes mit 5:2. New York konnte nach zweimaligem Rückstand wieder zurückkommen, doch gab die Gelegenheit zum Sieg im dritten Drittel aus den Händen. Die Islanders konnten den 2:2-Zwischenstand nach 40 Minuten nicht in den ersten Erfolg der Serie ummünzen.

Mehr anzeigen

Carolina dicht vor dem Conference-Finale

Mit einer beruhigenden 3:0-Serienführung im Rücken soll den Hurricanes der entscheidende Sieg gelingen

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Autor

Am Freitagabend (Ortszeit) bekommen die Carolina Hurricanes schon zum zweiten Mal innerhalb von nur fünf Stanley Cup Playoff-Spielen die Möglichkeit einen Konkurrenten aus der KO-Phase der NHL zu eliminieren, wenn sie in der heimischen PNC Arena die New York Islanders zu Spiel vier der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs in der Eastern Conference empfangen werden.

Mehr anzeigen

Kaltschnäuzige Hurricanes auf Erfolgskurs

Carolina bezwingt Islanders vor eigener Kulisse mit 5:2 und steht mit einem Bein in der nächsten Runde

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Die Carolina Hurricanes trafen am Mittwochabend zum dritten Mal in den laufenden Stanley Cup Playoffs 2019 auf die New York Islanders und gingen zum dritten Mal als Sieger vom Eis. In der heimischen PNC Arena setzten sich die Hurricanes mit 5:2 gegen ihren Gegner in der zweiten Playoffrunde der Eastern Conference durch und erhöhten ihre Führung in der Best-of-7-Serie auf 3:0.

Mehr anzeigen

Hurricanes gewinnen auch Spiel 3

Carolina auf dem Weg zum Sweep - New York Islanders stehen mit dem Rücken zur Wand

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de

Spielbericht: NYI 2, CAR 5

Hurricanes mit der 3:0-Serienführung nach 5:2-Sieg

Justin Williams erzielte das Führungstor im 3. und die Hurricanes liegen mit dem 5:2-Sieg gegen die Islanders in der Serie 3:0 in Führung.

  • 03:56 •

Die Carolina Hurricanes eilen von Sieg zu Sieg, gewannen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auch Spiel 3 gegen die New York Islanders mit 5:2 und gingen in der Serie mit 3:0 in Führung. Den Isles, für die der Deutsche Tom Kühnhackl einen Assist verbuchte, drohen nun, gesweept zu werden.

Mehr anzeigen

Islanders mit Abschlussproblemen gegen Hurricanes

New York muss sich nach zwei Niederlagen gegen Carolina fragen, wo die Leistungen der ersten Runde bleiben

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Die New York Islanders verloren gegen die Carolina Hurricanes auch Spiel 2 der Zweitrundenserie in den Stanley Cup Playoffs der Eastern Conference und liegen damit in der Serie mit 0:2 im Rückstand. Die Islanders zogen, nach der 0:1-Overtime Niederlage in Spiel 1, im zweiten Heimmatch mit 1:2 den Kürzeren und konnten trotz optischer Überlegenheit den Serienausgleich nicht realisieren.

Mehr anzeigen

Nino Niederreiter überzeugt gegen die Islanders

Nach einer vergleichsweise unspektakulären 1. Runde blüht der Schweizer gegen die New Yorker auf

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Autor

Die Carolina Hurricanes setzten sich am Sonntagabend auch in Spiel 2 der Zweitrundenserie in den Stanley Cup Playoffs der Eastern Conference gegen die gastgebenden New York Islanders im Barclays Center knapp durch. Sie führen in der Serie nun mit 2:0 Siegen, bevor das Duell mit den Spielen drei und vier in Raleigh fortgesetzt wird.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.