Skip to main content

Predators holen John Hynes als neuen Trainer

Der ehemalige Trainer der New Jersey Devils wurde dort im Dezember entlassen und ersetzt Peter Laviolette in Nashville

von NHL.com/de @nhlde

Die Nashville Predators stellten am Dienstag John Hynes als Trainer ein.

Hynes wurde am 3. Dezember von den New Jersey Devils entlassen und ersetzt Peter Laviolette, der am Montag nach sechs Saisons in Nashville entlassen wurde.

"John Hynes ist ein intelligenter junger Trainer und ein großartiger Anführer, der bewiesen hat, dass er sowohl junge Spieler entwickeln, als auch Veteranen erfolgreich motivieren kann", erklärte General Manager David Poille. "Uns gefällt sein Lebenslauf und wir sind uns sicher, das er aus jedem Schritt seiner Karriere gelernt hat und bestens geeignet ist, das Maximum aus unserem Team herauszuholen."

Hynes kam in fünf Saisons bei den Devils auf eine Statistik von 150-159-45. Er führte sie in der Saison 2017/18 in die Stanley Cup Playoffs, wo sie in der ersten Runde der Eastern Conference in fünf Spielen gegen die Tampy Bay Lightning ausschieden.

 

[Folge uns auf Facebook und Twitter für exklusiven Inhalt und NHL-Neuigkeiten!]

 

"Das ist eine geniale Chance Teil einer Organisation werden, die eine erfolgreiche Geschichte hat, ein Team mit unglaublichem Talent und phänomenalen Fans", so Hynes zu seiner neuen Stelle. "Diese Organisation hat ein starkes Fundament, von den Eigentümern und Funktionären über die komplette Belegschaft und ich freue mich zu diesem Team zu gehören und zu versuchen die Leistungen des Teams zu maximieren."

Die Predators (19-15-7) liegen auf dem sechsten Platz der Central Division, fünf Punkte hinter den Winnipeg Jets und der zweiten Wildcard der Western Conference. Sie empfangen am Dienstag die Boston Bruins in der Bridgestone Arena (Mi. 2 Uhr MEZ, NHL.tv).

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.