Skip to main content

Sedin-Zwillinge, Zetterberg und Luongo Kandidaten für 2022

Der Glanz der aktuellen Ehrungen für die Hockey Hall of Fame ist noch nicht verflogen, doch es darf bereits über kommende Kandidaten spekuliert werden

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

Noch ist der Glanz der vergangenen Tage, in denen der in die Hockey Hall of Fame Toronto aufgenommene Jahrgang 2020 ausgiebig gefeiert wurde, nicht verblichen, richtet sich der Blick auf den kommenden Jahrgang. Wer wird im Herbst 2022 geehrt werden, wessen Name wird im Tempel des Welteishockeys zu Ehren kommen? Die Liste der Kandidaten ist lang und sehr prominent besetzt.

Mehr anzeigen

Highlights der Reden der Hockey Hall of Fame Class 2020

Iginla, Lowe, St-Pierre, Holland, Hossa, Wilson aufgenommen; Commissioner Bettman sagt, Zeremonie zeige "Rückkehr zur Normalität"

von NHL.com/de @nhlde

TORONTO -- Die sechs Mitglieder der Hockey Hall of Fame Class 2020 wurden am Montag in die Ruhmeshalle aufgenommen.

Mehr anzeigen

Hall of Fame Jahrgang 2020 genießt den Moment trotz Verspätung

Lowe, Wilson, St-Pierre, Holland unter denen, die bei der Ringzeremonie ihre Dankbarkeit ausdrücken

von Mike Zeisberger / NHL.com angestellter Autor

TORONTO - Kevin Lowe hat die Hockey Hall of Fame bereits bei zahlreichen Gelegenheiten besucht, oft zur Aufnahme einiger seiner hochkarätigen Teamkollegen der Edmonton Oilers.

Mehr anzeigen

Hall of Fame legt neuen Termin für Aufnahme der Klasse 2020 fest

Zeremonie, die aufgrund des Coronavirus verschoben wurde, findet am 15. November in der Meridian Hall in Toronto statt

von NHL.com @NHLde

Die Hockey Hall of Fame gab am Montag bekannt, dass sie die Class of 2020 am 15. November feiern wird und damit zum ersten Mal seit ihrem Umzug 1993 nach Brookfield Place über die erweiterten "vier Wände der Halle" hinausgeht.

Mehr anzeigen

Hockey Hall of Fame Class 2020 wird in 2021 aufgenommen

Marian Hossa, Jarome Iginla, Kevin Lowe, Kim St-Pierre, Doug Wilson und Ken Holland werden erst 2021 in die Ruhmeshalle eingeführt

von Hockey Hall of Fame @NHLde

TORONTO (30. Oktober 2020) - Lanny McDonald, Vorsitzender der Hockey Hall of Fame, kündigte heute an, dass es im Jahr 2021 keine Wahlen zur Honoured Membership geben wird, bestätigte jedoch, dass die 2020 gewählten Geehrten als eigenständige Klasse während des Einführungswochenendes/der Einführungsfeier der Hall 2021 (geplant für den 12. bis 15. November 2021) aufgenommen werden. Die Entscheidung wurde auf einer Vorstandssitzung getroffen, die gestern per Telefonkonferenz stattfand.

Mehr anzeigen

Das sind die Hockey Hall of Fame-Kandidaten für 2021

Sedin-Zwillinge und Zetterberg sind erstmals verfügbar, während andere wie Alfredsson schon länger warten

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Am Mittwoch wurden die mit Spannung erwarteten Personen, die im November 2020 in die Hockey Hall of Fame in Toronto aufgenommen werden, verkündet. Jarome Iginla, Marian Hossa, Kevin Lowe und Doug Wilson als Spieler sowie Ken Holland in der Kategorie Builders, ergänzt durch Kim St-Pierre, die den weiblichen Platz einnehmen darf, wurden benannt.

Bereits jetzt lohnt sich ein frühzeitiger Blick, welche Optionen das für die Auswahl verantwortliche Komitee um den früheren NHL-Spieler Lanny McDonald für das kommende Jahr 2021 haben werden.

Mehr anzeigen

Iginla, Hossa gehören zu den Hall of Famern 2020

Zusammen mit den beiden Stürmern wurden St-Pierre, Lowe, Wilson und Holland in die Hockey Hall of Fame aufgenommen

von NHL.com/de @NHLde

Jarome Iginla, Marian Hossa, Kevin Lowe und Doug Wilson gehörten zu den fünf Spielern und einem Erbauer, die am Mittwoch in die Hockey Hall of Fame Class 2020 gewählt wurden.

Mehr anzeigen

Neue Mitglieder der Hall of Fame schwelgen in Erinnerungen

Die neuesten Mitglieder über Herausforderungen auf ihrem Weg zum Ruhm und die Liebe für den Sport

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Seit Montag hat die ehrwürdige Hockey Hall of Fame sechs neue Mitglieder. Guy Carbonneau, Sergei Zubov, Hayley Wickenheiser, Vaclav Nedomansky, Jim Rutherford und Jerry York wurden in Toronto in die heiligen Hallen des Eishockeys aufgenommen. Die sechs legendären Persönlichkeiten des Sports dankten in ihren Reden bei der abendlichen Galaveranstaltung den Personen, die ihnen ihre beispielhaften Karrieren ermöglichten und gaben einen Einblick in ihren Weg zu Ruhm und Erfolg.

Mehr anzeigen

Hockey Hall of Fame ehrt großartige Karrieren

Fünf der sechs am Montag zu ehrenden Eishockeygrößen fanden sich bereits in Toronto zur traditionellen Ringzeremonie ein

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Bereits am Freitag und damit drei Tage vor der großen Feier anlässlich ihrer Aufnahme in die Hockey Hall of Fame fanden sich fünf der sechs zu ehrenden Eishockeygrößen in Toronto, dem Standort der Ruhmeshalle ein, und nahmen an der sogenannten Ring-Zeremonie teil. Anschließend stand ein Besuch des NHL-Spiels zwischen den Boston Bruins und den Toronto Maple Leafs in der Scotiabank Arena auf dem Programm, das die Gäste mit 4:2 gewannen.

Mehr anzeigen

McDavid und Draisaitl sind "Albtraum" für Gegner

Oilers' "spezielle Spieler" hatten elf Punkte beim Sieg gegen Avalanche und werden von zukünftigen Hockey Hall of Famers gelobt

von Mike Zeisberger / NHL.com Redakteur

TORONTO - An dem Tag, an dem Guy Carbonneau seinen Ring der Hockey Hall of Fame dafür erhält, dass er einer der besten Checker jemals war, wurde die Legende der Montreal Canadiens gefragt, was er dafür tun würde, um Connor McDavid und Leon Draisaitl im Griff zu behalten.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.