Skip to main content

Getzlaf fehlt Ducks wegen Gesichtsverletzung

Anaheims Center fällt mindestens für die nächsten drei Begegnungen aus

von NHL.com/de / NHL.com/de

Die Anaheim Ducks haben Center Ryan Getzlaf am Dienstag auf die Verletztenliste gesetzt. Der Stürmer zog sich im Sonntagsmatch gegen die Carolina Hurricanes eine Blessur im Gesicht zu. Nach Angaben des Klubs fällt er mindestens für die kommenden drei Begegnungen aus.

Der Angreifer erlitt die Verletzung nach einem Schuss seines Teamkollegen Corey Perry. Der Puck wurde von Hurricanes-Angreifer Sebastian Aho abgefälscht und landete in Getzlafs Gesicht. Nach kurzer Behandlung kehrte er zunächst aufs Eis zurück, blieb jedoch nach der ersten Drittelpause in der Kabine.

Der 32-jährige Getzlaf hat in der laufenden Saison sechs Begegnungen für die Ducks bestritten und kam dabei auf sieben Scorer-Punkte (ein Tor, sechs Assists). Er verpasste bereits die ersten beiden Partien und drei weitere in der Zeit vom 13. bis 20. Oktober wegen einer Verletzung im unteren Körperbereich.

Mehr anzeigen