Skip to main content

Florida Panthers gewinnen die NHL Draft Auslosung 2014

NHL.com @NHL

Die Florida Panthers werden beim NHL Draft 2014 den ersten Zug haben, da sie am Dienstag die Draft Auslosung gewonnen haben.

Nachdem sie in der NHL Endplatzierung 2013/14 den 29. Platz belegt haben, hatten die Panthers eine Gewinnchance von 18,8 Prozent auf den Nr. 1 Pick.

"Das bedeutet uns sehr viel. Wir sind aufgeregt," sagte Panthers Vizepräsident of Hockey Operations Travis Viola zu TSN vor dem Ergebnis. "Wir möchten den Weg, auf jungen, talentierten Spielern zu bauen, fortsetzen. Es ist eine große Chance für uns hoch hinaus zu bauen."

Die Buffalo Sabres hatten mit dem 30. Platz in der Endabrechnung die größte Chance die Lotterie zu gewinnen. Die Sabres kommen als Zweite zum Zug.

Der Draft findet vom 27.-28. Juni im Wells Fargo Center mit den Philadelphia Flyers als Gastgeber statt.

Die gewichteten Chancen, die Auslosung zu gewinnen, wurden durch die in der regulären Saison erzielten Punkte festgelegt. Die weiteren 12 Mannschaften, die die Möglichkeit hatten die Lotterie zu gewinnen, wurden in der umgekehrten Reihenfolge ihrer erreichten Punktzahl gesetzt.

Die Erstrunden-Positionen der 16 Teams, die in den Stanley Cup Playoffs stehen, (Picks 14-29) werden nach ihren Ergebnissen bestimmt.

Die New Jersey Devils haben sich zwar nicht für die Playoffs qualifiziert, wurden aber von der Auslosung ausgeschlossen, als Strafe dafür, dass sie den Salary-Cap umgangen hatten. Die Devils bekommen den 30. Zug in der ersten Runde.

Das sind die Top 13 Picks:

1. Florida Panthers

2. Buffalo Sabres

3. Edmonton Oilers

4. Calgary Flames

5. New York Islanders

6. Vancouver Canucks

7. Carolina Hurricanes

8. Toronto Maple Leafs

9. Winnipeg Jets

10. Anaheim Ducks (von Ottawa Senators)

11. Nashville Predators

12. Phoenix Coyotes

13. Washington Capitals

* Die Islanders haben die Option ihren Pick zu behalten oder ihn an die Buffalo Sabres, als Teil des Transfers während der Saison, bei dem auch Stürmer Thomas Vanek involviert war, abzugeben.

Die Panthers hatten keinen ersten Zug mehr seit 1994, als sie Verteidiger Ed Jovanovski gedraftet hatten. Florida gewann die Lotterie in den Jahren 2002 und 2003, tauschte aber sein Erstzugsrecht ein.

Die Auslosung fand im NHL-Office in Toronto statt.

Mehr anzeigen