Skip to main content

Finalisten für die Vezina Trophy stehen fest

Bishop, Lehner, Vasilevskiy sind die Kandidaten für den besten Torhüter in der NHL

von NHL.com/de @NHLde

Ben Bishop von den Dallas Stars, Robin Lehner von den New York Islanders und Andrei Vasilevskiy von den Tampa Bay Lightning wurden am Samstag als Finalisten für die Vezina Trophy nominiert. Der Preis wird jährlich an den besten Torwart vergeben.

Der Gewinner wird bei den NHL Awards 2019 präsentiert von Bridgestone am 19. Juni im Mandalay Bay Events Center Sports und Entertainment Complex von Las Vegas bekannt gegeben.

Bishop führte die NHL mit einer Fangquote von 93,4 Prozent an, lag mit einem Gegentrefferschnitt von 1,98 Toren auf Platz zwei und mit sieben Shutouts auf Platz drei unter den Torhütern, die mindestens 10 Partien bestritten haben. Er brachte es auf eine Bilanz von 27-15-2 in 46 Spielen (45 Starts) und stellte einen Stars-Rekord mit einer Shutout-Serie von 233:04 Minuten vom 2. bis 19. März auf. In diesem Zeitraum gewann er sechs Spiele in Folge. Er führte mit seiner Fangquote bei gleicher Mannstärke (93,8 Prozent) alle NHL-Torhüter an, die mindestens 15 Spiele absolvierten.

Lehner war der erste Spieler in der Geschichte der Islanders, der bei seinem Teamdebüt (4:0 gegen die San Jose Sharks am 8. Oktober) zu einem Shutout kam. Er stellte persönliche Karriere-Bestmarken mit 25 Siegen und sechs Shutouts in 46 Spielen (25-13-5) auf. Er gewann acht Starts in Folge vom 18. Dezember bis 10. Januar, ebenfalls ein Bestwert in seiner NHL-Karriere. Unter den NHL-Torhütern mit mindestens 10 Partien belegte Lehner den zweiten Platz bei der Fangquote (93,0 Prozent) und den dritten Platz bei der GAA (2,13). Lehner und Backup Thomas Greiss gewannen die William M. Jennings Trophy, die an die Torhüter des Teams vergeben wird, das in der regulären Saison die wenigsten Tore zugelassen hat (196 einschließlich der Shootout-Siegtore).

Vasilevskiy verhalf den Lightning, einen NHL-Rekord bei den Saisonsiegen (62) einzustellen und zum Gewinn der Presidents' Trophy mit 128 Punkten. Er gewann mit 39 Siegen die meisten Spiele und teilte sich mit Lehner den vierten Platz bei den Shutouts (sechs). Sein Gegentrefferschnitt betrug 2,40 und seine Fangquote 92,5 Prozent in 53 Partien. Vasilevskiy kam auf eine Bilanz von 30-7-3 nachdem er am 13. Dezember von seiner Fußverletzung zurückkehrt war. Vom 9. Februar bis zum 5. März gewann er zehn Spiele in Folge. Er wäre der erste Lightning-Goalie, der die Vezina gewinnt, nachdem er in der vergangenen Saison bei der Abstimmung Dritter geworden war.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.