Skip to main content

Daniel Briere verkündet Rücktritt von NHL

NHL.com @NHL

Daniel Briere verkündete am Montag seinen Rücktritt von der NHL nach 17 Spielzeiten mit fünf Mannschaften.

Der 37-jährige Briere spielte für die Phoenix Coyotes, Buffalo Sabres, Philadelphia Flyers, Montreal Canadiens und Colorado Avalanche. Er erreichte 307 Tore und 696 Punkte in 973 Spielen, sowie 53 Treffer und 116 Punkte in 124 Stanley Cup Playoff Spielen.

"Nach einigen Wochen des Nachdenkens darüber, wird es Zeit sie an den Nagel zu hängen und einige Zeit mehr zu Hause mit der Familie zu verbringen", erzählte Briere der Flyers Website. "Ich bin sehr, sehr glücklich, die Chance gehabt zu haben, für einige großartige Organisationen zu spielen, aber an dieser Stelle hat die Familie nun Vorrang."

Der in Gatineau, Quebec gebürtige Briere wurde im NHL Draft 1996 in der ersten Runde an 24. Stelle von den Coyotes gedraftet und verbrachte sechs Spielzeiten in Phoenix, ehe er während der Saison 2002-03 zu den Sabres getradet wurde. Briere hatte die beste offensive Saison seiner Karriere mit 32 Toren und 95 Punkten in 81 Spielen der Saison 2006-07 mit Buffalo.

Briere unterzeichnete einen Acht-Jahres-Vertrag mit den Flyers als ein Free Agent nach der Saison 2006-07 und führte sie in fünf seiner sechs Spielzeiten in die Playoffs, bevor er nach der Saison 2012-13 von ihnen aus dem Vertrag gekauft wurde. Er verbuchte 70 Tore und 146 Punkte in 258 Spielen mit den Flyers, aber war in den Playoffs ebenso erfolgreich mit 68 Punkten (36 Toren, 32 Assists) in 62 Spielen, inklusive seines Flyers-Rekordes von 30 Punkten in 23 Spielen, mit denen er die Flyers 2010 in das Stanley Cup Finale führte, aber dort in sechs Spielen gegen die Chicago Blackhawks unterlag.

"Die Flyers sind dort, wo ich die meiste Zeit meiner Karriere gespielt habe", sagte Briere. "Ich hatte eine großartige Zeit in Philadelphia und war sehr, sehr glücklich die Chance bekommen zu haben, hier zu spielen. Ich möchte Herrn Snider, Paul Holmgren und Peter Luukko zusammen mit den Trainern, Mitarbeitern, allen Fans und meinen Mitspielern danken. Es war eine großartige Fahrt in einer Gegend, die ich immer noch Heimat nenne."

Briere unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag mit den Canadiens vor der Saison 2013-14 und wurde am 30. Juni 2014 zu der Avalanche getradet. Er beschloss seine Karriere vergangene Saison mit acht Toren und 12 Punkten in 57 Spielen für Colorado.

Mehr anzeigen