Skip to main content

Coyotes geben Plachta zu Pens für Plotnikov ab

NHL.com @NHLdotcom

Die Arizona Coyotes haben Stürmer Sergei Plotnikov von den Pittsburgh Penguins verpflichtet.

Die Penguins haben im Gegenzug den deutschen Stürmer Matthias Plachta und einen Zug der siebten Runde im NHL Draft 2017 erhalten.

Plotnikov, 25, kommt auf zwei Assists in 32 Spielen für die Penguins in seiner ersten NHL Saison. Er wurde seit dem 6. Januar nicht mehr eingesetzt.

Vor seiner Unterschrift bei den Penguins am 1. Juli 2015, spielte Plotnikov sechs Spielzeiten in der Kontinental Hockey League, wo er die vergangenen vier Jahre durchschnittlich 14 Tore und 29 Punkte verbuchte.

Plachta, 24, kommt auf zwei Tore und sieben Punkte in 46 Spielen für Springfield in der American Hockey League in seiner ersten Saison in Nordamerika. Er spielte vorher für die Adler Mannheim in der DEL.

Die Penguins empfangen die Coyotes am Montag im Consol Energy Center (7 p.m. ET; FS-A, ROOT, NHL.TV).

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.