Skip to main content

Chicago verpflichtet Andrew Ladd von Winnipeg

NHL.com @NHL

Die Chicago Blackhawks haben am Donnerstag (Ortszeit) Stürmer Andrew Ladd von den Winnipeg Jets verpflichtet. Ladd hatte 2010 den Stanley Cup mit den Blackhawks gewonnen. Ab 1. Juli wird er ein Unristricted Free Agent.

Winnipeg erhält Stürmer Marko Dano und einen NHL-Erstrunden-Draftpick 2016 sowie einen weiteren Pick 2018. Chicago bekam darüber hinaus Verteidiger Jay Harrison und Stürmer Matt Fraser, die aber nach Rockford in die AHL geschickt werden.

Ladd, 30, ist seit der Saison 2010-11 Kapitän bei den Jets. In dieser Saison kam er in 59 Einsätzen auf 17 Tore und 17 Assists. Insgesamt erzielte Ladd in seinen 750 NHL-Spielen für die Jets, die Blackhawks und die Carolina Hurricanes 202 Tore und 454 Punkte.

Dano, 21, war von den Blackhawks dieses Jahr von den Columbus Blue Jackets verpflichtet worden. In 13 Partien für Chicago erzielte er einen Treffer. Harrison, 33, spielte vorige Saison 35 Begegnungen für die Jets. Fraser, 25, war zuletzt im Vorjahr für die Edmonton Oilers in der NHL aktiv.

Mehr anzeigen