Skip to main content

Blues setzen Pietrangelo auf Verletztenliste

Der St. Louis-Verteidiger fällt mit einer Unterleibsverletzung aus

von NHL.com

Verteidiger Alex Pietrangelo wurde am Dienstag von den St. Louis Blues aufgrund einer Unterleibsverletzung auf die Verletztenliste gesetzt.

Der Defensivspezialist erlitt die Verletzung beim Blocken eines Schusses am 9. Dezember, als die Blues die Detroit Red Wings mit 6:1 bezwangen. Er verließ daraufhin das Eis, kehrte danach jedoch wieder zurück.

 

[Ähnliches: Schwartz-Verletzung als Härtetest für St. Louis]

 

Die Blues müssen auch auf Stürmer Jaden Schwartz verzichten, der bereits am Sonntag auf die 'Injured Reserve'-Liste gesetzt wurde. Er wird mit einer Fußverletzung mindestens sechs Wochen lang ausfallen.

Der 27-jährige Pietrangelo hat 23 Punkte (7 Tore, 16 Assists) angesammelt, rangiert damit derzeit auf Rang fünf unter den NHL-Verteidigern. Zusammen mit Mikhail Sergachev von den Tampa Bay Lightning liegt er in Sachen Torproduktion der Defensivspieler auf Rang zwei. Der Kapitän der Blues steht aktuell bei 326 Punkten (72 Tore, 254 Assists) aus 569 NHL-Spielen, die er alle für St. Louis absolvierte.

Verteidiger Jordan Schmaltz wurde aus San Antonio (American Hockey League) zur Verstärkung des NHL-Teams angefordert.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.