Skip to main content

Bettman Statement zu Hockey-Legende Gordie Howe

NHL.com @NHL

NEW YORK – National Hockey League Commissioner Gary Batman hat heute zum Tod der Hockey-Legende Gordie Howe folgendes Statement veröffentlicht:

Alle Hockey-Fans sind betrübt über den Verlust des unvergleichlichen Gordie Howe.

Er war ein bemerkenswerter Sportler, dessen Exzellenz in unserem Sport sich in seiner lang andauernden Karriere und seinem Spitznamen "Mr. Hockey" widerspiegelt. Gordies ganzer Einsatz galt seinem Sport, seinen Teamkollegen, seinen Freunden, den Red Wings, der Stadt Detroit und – vor allem – seiner Familie. Seine Zuneigung zu Colleen während ihrer Krankheit und die Tatsache, dass er seine Karriere bis über das 50. Lebensjahr hinaus ausdehnte, um noch mit seinen Söhnen spielen zu können, sind nur zwei Beispiele von der tatsächlichen Priorität in seinem Leben.

Gordies Größe geht weit über die bloßer Statistiken hinaus. Sie findet ihren Widerhall in der Bewunderung durch unzählige Spieler, die mit ihm in die Hockey Hall of Fame aufgenommen wurden, und ihn als ihren Helden betrachten.

Seine Hartnäckigkeit auf dem Eis standen sein großer Humor und seine Bescheidenheit auf gleicher Stufe gegenüber. Kein Sport der Welt hätte einen größeren und beliebteren Botschafter haben können.

Im Namen der Generationen, die von seinem Spiel begeistert wurden und jene, die ihn nur noch als Legende kennen sowie im Namen aller jungen Menschen und Teamkollegen, die er inspiriert hat, sprechen wir der Familie Howe und allen Trauernden unser herzliches Beileid aus und wünschen ihnen in diesen schweren Stunden Trost und Stärke.

Mehr anzeigen