Skip to main content

Sven Baertschi fällt 4-6 Wochen mit Kieferbruch aus

Vancouver Canucks Stürmer wurde am Samstag im Spiel gegen Calgary vom Puck im Gesicht getroffen

NHL.com @NHLdotcom

Sven Baertschi wird den Vancouver Canucks für vier bis sechs Wochen aufgrund eines Kieferbruchs fehlen.

Der Schweizer Stürmer wurde am Samstag bei der Niederlage gegen die Calgary Flames nach einem Klärungsversuch von Mark Giordano im Gesicht getroffen.

Cheftrainer Travis Green gab am Montag bekannt, dass der 25-Jährige nicht operiert werden muss.

Baertschi erzielte acht Tore und zehn Assists in 30 Saisonpartien für die Canucks.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.