Skip to main content

Baertschi fällt wohl für Rest der Saison aus

Schweizer Canucks Stürmer verletzte sich gegen Nashville an der rechten Schulter

von NHL.com

Vancouver Canucks Stürmer Sven Baertschi hat sich die rechte Schulter ausgekugelt und fällt vermutlich bis zum Ende der Saison aus, wie Trainer Travis Green am Sonntag sagte.

Baertschi verletzte sich am Freitag in der Rogers Arena als er mit Nashville Predators Verteidiger Alexei Emelin im zweiten Drittel bei der 4:3-Niederlage nach Verlängerung zusammen stieß.

Der 25-jährige Stürmer kommt auf 29 Punkte (14 Tore, 15 Assists) in 53 Spielen dieser Saison. Er verpasste elf Spiele mit einem gebrochenen Kiefer, als er am 9. Dezember vom Puck im Gesicht getroffen wurde.

Die Canucks (24-32-9) liegen 20 Punkte außerhalb der Playoff-Ränge in der Western Conference. Sie empfangen am Montag die New York Islanders (10 p.m. ET; SNP, MSG+, NHL.TV).

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.