Skip to main content

Geduld und Optimismus zahlen sich für Luca Sbisa aus

"Breaking the Ice": Der Schweizer Verteidiger spricht über seine ersten Wochen bei den Jets und verrät seinen Lieblingsplatz für einen Brunch

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Während der regulären Saison 2019/20 bringt NHL.com/de jeden Donnerstag eine Story aus der Rubrik "Breaking the Ice". Darin stellen wir jeweils einen Spieler vor und holen von ihm in fünf abschließenden Fragen seine Meinung zu verschiedenen Themen rund ums Eishockey und auch darüber hinaus ein.

Mehr anzeigen

Spieler der Devils sehen sich in der Verantwortung

Die Mannschaft aus New Jersey zeigt sich überrascht von der Trainerentlassung und gelobt Besserung

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Voller Optimismus waren die New Jersey Devils im Oktober in die Saison gestartet. Mit den Neuzugängen P.K. Subban, Wayne Simmonds, Nikita Gusev, einem gesunden Taylor Hall und einem gedrafteten Ausnahmetalent wie Jack Hughes sollten endlich wieder erfolgreichere Zeiten anbrechen. Doch zwei Monate später herrscht Ernüchterung. Das Team aus Newark vermochte nur selten zu überzeugen und belegt in der Eastern Conference lediglich den vorletzten Platz. Am Dienstag zogen die Verantwortlichen die Reißleine. Wenige Stunden vor dem Heimspiel gegen die Vegas Golden Knights entließen sie Trainer John Hynes.

Mehr anzeigen

2.12. NHL-Spiel-Vorschau: Devils und Red Wings hoffen auf Besserung

Golden Knights sind auf den dritten Sieg in Folge aus, Kings wollen ihren Auswärtskomplex ablegen

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Wenig Grund zur Freude hatten im bisherigen Saisonverlauf die New Jersey Devils und die Detroit Red Wings. Die Devils sind meilenweit von den eigenen Ansprüchen und der Playoff-Zone entfernt und die Red Wings warten seit nunmehr neun Spielen auf einen Sieg. Beide hoffen bei ihrem ersten Auftritt im Dezember an unterschiedlichen Schauplätzen auf Besserung.

Mehr anzeigen

1.12. NHL-Spiel-Übersicht: Koivu gelingt im 1000. Spiel der 700. Punkt

Wild bezwingen die Stars, McDavid und Draisaitl machen bei Oilers-Sieg die 50 Punkte voll, Bruins nicht zu stoppen

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Koivu für's 1000. Spiel geehrt

DAL@MIN: Wild feiern Koivu für sein 1000. Spiel

Während des 1. Drittels ehren die Wild ihren Kapitän Mikko Koivu für sein 1000. NHL-Spiel

  • 00:52 •

Besser hätte es für Mikko Koivu von den Minnesota Wild in seinem 1000. NHL-Spiel nicht laufen können: Mit einem verwandelten Penalty in der vierten Runde des Shootouts stellte er den Sieg gegen die Dallas Stars sicher. In der regulären Spielzeit hatte er seinen 700. Punkt verbucht. Kevin Fiala trug mit einem Tor und einer Vorlage zum Erfolg der Wild bei. Connor McDavid und Leon Draisaitl erreichten beim Triumph der Edmonton Oilers bei den Vancouver Canucks die Marke von 50 Scorerpunkten. Die Boston Bruins bezwangen die Montreal Canadiens und bauten ihre Siegesserie auf sieben Spiele aus.

Mehr anzeigen

Rantanen gelingt ein triumphales Comeback

Der Angreifer der Avalanche erzielt vier Punkte gegen die Blackhawks, Machtdemonstration der ersten Reihe

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Rantanen räumt vorne auf

CHI@COL: Rantanen verwertet Nachschuss

Robin Lehner stoppt Samuel Girards Schuss, doch der Puck springt direkt zu Mikko Rantanen, der zum Ausbau der Führung trifft

  • 00:48 •

Was für ein Comeback! Nach fünfwöchiger Verletzungspause stand Mikko Rantanen am Samstag erstmals wieder für die Colorado Avalanche auf dem Eis und steuerte vier Scorerpunkte zum 7:3-Erfolg gegen die Chicago Blackhawks bei. Zusammen mit seinen Reihenkollegen Joonas Donskoi, ebenfalls mit vier Zählern, und Nathan MacKinnon, dem drei Punkte gelangen, ließ Rantanen den Abend im Pepsi Center zu einer Machtdemonstration der ersten Sturmformation werden.

Mehr anzeigen

29.11. NHL-Spiel-Vorschau: Gipfeltreffen in der Central Division

Blues wollen bei den Stars im neunten Auswärtsspiel in Folge punkten, Defensive der Rangers gegen die Bruins gefordert

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Die St. Louis Blues sind derzeit in 60 Minuten nur schwer zu knacken. In den letzten 15 Partien zog der Titelverteidiger lediglich zweimal in der regulären Spielzeit den Kürzeren. Darüber hinaus haben die Blues auswärts eine Punkteserie von acht Spielen am Laufen, die sie beim Gipfeltreffen mit den Dallas Stars ausbauen wollen. Neben dem Top-Spiel in der Central Division stehen noch elf Begegnungen auf dem Programm.

Mehr anzeigen

Coleman und Blackwood überragen bei Sieg der Devils

New Jersey gewinnt mit 6:4 bei den Montreal Canadiens, Hischier bereitet einen Treffer vor

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Coleman schließt 2-gegen-1 ab

NJD@MTL: Coleman trifft gegen Price im Ersten

Blake Coleman bekommt den Puck und erzielt mit einem Handgelenkschuss bei 2-gegen-1, an Carey Price vorbei, das erste Tor im ersten Drittel.

  • 00:40 •

Im einzigen Donnerstagsspiel der NHL haben sich die New Jersey Devils mit 6:4 bei den Montreal Canadiens durchgesetzt. Für das Team aus Newark war der Triumph im Bell Centre der zweite Sieg aus den vergangenen drei Spielen. Ganz anders sieht die Situation bei den Canadiens aus. Sie befinden sich in einem Tief und kassierten die dritte Niederlage in Folge. Insgesamt wartet Montreal nun schon seit sechs Begegnungen auf einen doppelten Punktgewinn.

Mehr anzeigen

Roman Josi freut sich auf die Heimat und die Berner "Wand"

"Breaking the Ice": Der Kapitän der Predators spricht über die NHL Global Series Challenge 2020, seine Vertragsverlängerung und sein soziales Engagement

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Während der regulären Saison 2019/20 bringt NHL.com/de jeden Donnerstag eine Story aus der Rubrik "Breaking the Ice". Darin stellen wir jeweils einen Spieler vor und holen von ihm in fünf abschließenden Fragen seine Meinung zu verschiedenen Themen rund ums Eishockey und auch darüber hinaus ein.

In dieser Folge: Roman Josi (Nashville Predators)
 

Mehr anzeigen

25.11. NHL-Spiel-Vorschau: Islanders und Stars wollen Serien fortsetzen

Blues sind gegen die Predators auf Revanche aus, Sharks stehen vor dem Sprung in die Playoff-Zone

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Mit den New York Islanders (17 Spiele) und den Dallas Stars (11 Spiele) sind die beiden Teams mit den längsten aktiven Punkteserien im Einsatz. Die Stars empfangen die Vegas Golden Knights und können bei der Gelegenheit gleich noch ihren Franchise-Rekord von sieben Siegen nacheinander einstellen. Die Islanders geben ihre Visitenkarte bei den Anaheim Ducks ab. Darüber hinaus sind weitere sieben Begegnungen angesetzt.

Mehr anzeigen

24.11. NHL-Spiel-Übersicht: Draisaitl und Grabner punkten im Spitzenspiel

Oilers bezwingen Coyotes nach Penaltyschießen, Sabres düpieren Panthers, Hurricanes gewinnen bei den Red Wings

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Neal schießt ein Powerplaytor

EDM@ARI: Neal tippt Draisaitls Pass im PP rein

James Neal positioniert sich im Powerplay vor dem Kasten und tippt Leon Draisaitls Vorlage zur 1:0-Führung der Oilers rein.

  • 00:44 •

Die Edmonton Oilers haben das Gipfeltreffen in der Pacific Division gegen die Arizona Coyotes für sich entschieden und ihre Tabellenführung ausgebaut. Leon Draisaitl bereitete beim 4:3 n. P. den Führungstreffer von James Neal vor und liegt in der NHL-Scorerwertung mit nunmehr 48 Punkten weiter vorne. Bei den Coyotes trug sich Michael Grabner ebenfalls mit einem Assist in den Spielberichtsbogen ein. Die Buffalo Sabres setzten sich bei den favorisierten Florida Panthers durch, während die Carolina Hurricanes sich ihrer Pflichtaufgabe bei den Detroit Red Wings ohne größere Probleme entledigten.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.