Skip to main content

Anaheim Ducks feuern Head Coach Bruce Boudreau

NHL.com @NHL

Bruce Boudreau ist am Freitag von seinen Aufgaben als Coach der Anaheim Ducks entbunden worden. Das gab der geschäftsführende Vizepräsident Bob Murray bekannt.

"Ich möchte mich bei Bruce für seine harte Arbeit und seinen Einsatz für die Franchise bedanken. Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen. Bruce ist ein guter Trainer und besitzt einen ausgezeichneten Charakter. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute", sagte Murray in seiner Erklärung am Freitag.

Boudreau wurde im November 2011 von den Ducks verpflichtet. Während seiner fünfjährigen Amtszeit gewannen die Ducks viermal hintereinander den Titel in der Pacific Division. Im Vorjahr standen sie unter Boudreaus Leitung im Finale der Western Conference, das sie gegen die Chicago Blackhawks verloren.

In dieser Saison scheiterte Anaheim bereits in der ersten Runde der Playoffs nach sieben Spielen gegen die Nashville Predators. Boudreaus Bilanz bei den Ducks lautet 208-104-40.

Vor seiner Zeit in Anaheim war Boudreau als Coach bei den Washington Capitals beschäftigt. Die Hauptrundenbilanz in seiner gesamten Trainerkarriere beträgt 409-192-80.

Mehr anzeigen