Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Durch die fortgesetzte Nutzung der Online-Services der NHL erklären Sie sich mit diesen aktualisierten Dokumenten und der Schlichtung von Streitigkeiten durch Schiedsverfahren einverstanden.
Melden Sie sich mit Ihrem NHL-Konto an:
  • Senden
  • Oder
  • Anmelden mit Google
 

Penguins verlängern mit Goc

Mittwoch, 07.02.2014 / 4:36 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Penguins verlängern mit Goc
Penguins verlängern mit Goc

Die Pittsburgh Penguins haben den Vertrag mit Marcel Goc um ein Jahr verlängern, wie General Manager Jim Rutherford verkündete. Damit werden die Penguins mit einem deutschen Trio in die Saison 2014/15 starten mit Goc als Stürmer und den gestern ebenfalls verpflichteten Verteidiger Christian Ehrhoff und Torhüter Thomas Greiss. Das Jahresgehalt von Goc soll bei 1,2 Millionen US-Dollar liegen.

Der 30-jährige Goc wurde zur Trading Deadline im März von den Florida Panthers nach Pittsburgh transferiert. Er absolvierte aufgrund einer Verletzung nur 12 Spiele in der regulären Saison und weitere neun in den Playoffs. Seine Scorerbilanz fiel mit zwei Assists mager aus, doch die Stärken des Deutschen liegen ohnehin im Defensivspiel und als Bullyspezialist.

In seiner bisherigen Karriere kam Goc neben Florida und Pittsburgh für die San Jose Sharks und die Nashville Predators zum Einsatz und sammelte in der regulären Saison 72 Tore und 107 Vorlagen. In 59 Playoffspielen kommen weitere 15 Scorerpunkte mit fünf Treffer und 10 Assists hinzu.