Willkommen |Konto|Abmelden 
NEU! MELDEN SIE SICH BEI IHREM SOZIALEN NETZWERK AN
ODER
 

Gaborik eingt sich mit den Kings auf einen neuen 7-Jahresvertrag und bleibt in Los Angeles

Mittwoch, 06.25.2014 / 8:57 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Gaborik eingt sich mit den Kings auf einen neuen 7-Jahresvertrag und bleibt in Los Angeles
Gaborik eingt sich mit den Kings auf einen neuen 7-Jahresvertrag und bleibt in Los Angeles

Die Los Angeles Kings nahmen am Mittwoch Stürmer Marian Gaborik für weitere sieben Jahre unter Vertrag. Die finanziellen Konditionen wurden nicht bekannt gegeben, aber Pierre LeBrun von ESPN.com berichtet von einem durchschnittlichen jährlichen Gehalt in Höhe von US$ 4,9 Millionen.

Gaborik, 32, verhalf den Kings zum Gewinn des Stanley Cups mit 14 Treffern als bester Torschütze der NHL in den Stanley Cup Playoffs und als viertbester Scorer mit 22 Punkten. Er wäre am 1. Juli zu einem Unrestricted Free Agent geworden.

Gaborik kam am 5. März zur NHL Trading Deadline von den Columbus Blue Jackets und erzielte in 41 regulären Saisonspielen elf Tore, darunter fünf Tore für die Kings in 19 Partien.

Laut dem Elias Sports Bureau ist Gaborik nach Claude Lemieux von den Colorado Avalanche in 1996/97 der einzige Spieler in der NHL-Geschichte, der in den Playoffs mehr Tore geschossen hat als in der regulären Saison (Minimum zehn Saisontreffer).

Gaborik, von den Minnesota Wild beim NHL Draft 2000 an dritter Stelle gezogen, belegt mit 347 Treffern in seiner Karriere den 13. Platz unter den aktiven Spielern. In insgesamt 810 Saisonspielen für die Wild, Rangers, Blue Jackets und Kings brachte er es auf 704 Scorerpunkte. Er erzielte 32 Treffer und 57 Scorerpunkte in 80 Playoffpartien.

Gaborik war in den Jahren 2003, 2008 sowie 2012 ein NHL All-Star und wurde 2012 zum All-Star MVP des Spiels ernannt. Dreimal gelangen ihm mindestens 40 NHL-Treffer und weitere viermal mindestens 30 NHL-Tore pro Saison.