Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Durch die fortgesetzte Nutzung der Online-Services der NHL erklären Sie sich mit diesen aktualisierten Dokumenten und der Schlichtung von Streitigkeiten durch Schiedsverfahren einverstanden.
Melden Sie sich mit Ihrem NHL-Konto an:
  • Senden
  • Oder
  • Anmelden mit Google
 

Flyers ernennen Holmgren Präsident, Hextall übernimmt GM-Posten

Mittwoch, 05.07.2014 / 7:32 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Flyers ernennen Holmgren Präsident, Hextall übernimmt GM-Posten
Flyers ernennen Holmgren Präsident, Hextall übernimmt GM-Posten

Die Philadelphia Flyers beförderten am Mittwoch General Manager Paul Holmgren zum Teampräsidenten und ernannten Assistent General Manager Ron Hextall zum neuen GM des Teams.

Hextall kehrte im Sommer 2013 als Assistent GM und Director of hockey operations nach Philadelphia zurück. Damit einhergehend fungierte er auch als General Manager des Farmteams der Flyers in der American Hockey League.

Bevor er zu den Flyers zurückkam war Hextall sieben Spielzeiten lang Assistent General Manager bei den Los Angeles Kings und gehörte zu jener Gruppe, die 2011 das Stanley Cup Championship Team der Kings aufgebaut hat.

"Ich bin äußerst erfreut über die Gelegenheit die Philadelphia Flyers zu managen", sagte Hextall in einer Pressemitteilung. "Ich freue mich darauf in unserer neuen Eishockeystruktur mit Paul eng zusammen arbeiten zu können, hin auf unser ultimatives Ziel, den Gewinn des Stanley Cups.

Holmgren hatte den General Manager Posten von Bob Clarke am 22. Okt. 2006 übernommen. Er erbte ein Team, das die Spielzeit 2006/07 als 30. der Tabelle abschloss, sich davon aber erholte und 2008 bis in das Eastern Conference Finale einziehen konnte. In seiner neuen Position überwacht Holmgren die Geschäfte sowie den Eishockeybetrieb der Flyers und ist direkt Snider unterstellt.