Melden Sie sich mit Ihrem NHL-Konto an:
  • Senden
  • Oder
  • Anmelden mit Google
 

Stars' Peverley fällt restliche Saison aus

Mittwoch, 03.12.2014 / 9:51 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Stars' Peverley fällt restliche Saison aus
Stars' Peverley fällt restliche Saison aus

Dallas Stars Stürmer Rich Peverley wird nach dem Zwischenfall am Montag, als er auf der Spielerbank aufgrund einer Herzattacke kollabierte, die restliche Saison verpassen.

Peverley sprach zu den Medien auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Dallas. Er las eine vorformulierte Erklärung vor, in der er den Stars, den Teamärzten und seiner Familie dankte, ließ aber keine Fragen der

Medienvertreter zu. Nachdem er die Erklärung vorgelesen hatte, verließ er die Pressekonferenz.

Anschließend bestätigten Ärzte, dass die Saison für Peverley zu Ende ist und dass er in die Cleveland Clinic gehen wird um sich dort Herzuntersuchungen zu unterziehen, die erst nach Saisonende geplant waren.

Peverley, 31, hat sich, von seiner Herzattacke, wegen der er am Montag im Spiel gegen die Columbus Blue Jackets im American Airlines Center auf der Bank zusammengebrochen war, erholt. Die Partie wurde beim Stand von 1-0 für die Blue Jackets nach 13:37 Minuten im ersten Drittel abgebrochen und zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt.

Peverley, der in einem sieben Spieler umfassenden Trade am 4. Juli 2013 von den Boston Bruins kam, wurden schon im Trainingscamp Herzrhythmusstörungen diagnostiziert. Er verpasste die Saisonvorbereitungsspiele und kehrte am 5. Oktober in den Kader zurück. Er bestritt 60 Spiele in Folge bevor er am 4. März bei einer Partie in Columbus aufgrund seines Herzzustandes passen musste. An den zwei folgenden Spielen vor dem Zwischenfall am Montag nahm er wieder teil.