Melden Sie sich mit Ihrem NHL-Konto an:
  • Senden
  • Oder
  • Anmelden mit Google
 

Vanek wechselt von Islanders zu Canadiens

Mittwoch, 03.05.2014 / 10:16 PM / NHL.com/de - NHL Wechselfrist 2014

NHL.com

Teile es mit Freunden


Vanek wechselt von Islanders zu Canadiens
Vanek wechselt von Islanders zu Canadiens

Die New York Islanders haben Thomas Vanek zu den Montreal Canadiens im Austausch für einen Zweit-Runden Draft und Nachwuchsmann Sebastian Collberg abgegeben.

Vanek wird nach der Saison zum unrestricted Free Agent werden. Er hatte ein Angebot zur Vertragsverlängerung von den Islanders letzten Monat zurückgewiesen, weil er seinen Marktwert testen wolle, wenn er am 1. Juli seinen Status ändere.

Die Islanders hatten Vanek ursprünglich Ende Oktober in einem Trade mit den Buffalo Sabres geholt, der Matt Moulson, einen Draft der ersten Runde und einen der zweiten Runde in 2015 zu den Sabres brachte. Moulson wurde nach Berichten heute zur selben Zeit wie die Vanek Meldung durchbrach zu den Minnesota Wild abgegeben.

Montreal ist Zweiter in der Atlantic Division mit 75 Punkte, acht weniger als der erstplatzierte Boston Bruins. Die Canadiens sind lediglich 20. in der Liga bei den erzielten Toren (2,48 pro Spiel) und 13. im Powerplay mit 19,7 Prozent.

Vanek hat 17 Treffer und 27 Assists für 44 Punkte in 47 Spielen mit den Islanders. Er hatte eine gute Chemie mit John Tavares und Kyle Okposo, die zusammen die erste Reihe der Islanders und eine zeitlang eine der besten Sturmreihen in der NHL bildeten.

Trotzdem fielen die Islanders letzten Monat aus dem Rennen um die Playoffplätze aus und Tavares erlitt während seines Einsatzes für Kanada bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi eine Knieverletzung, die ihm für dieses Saison ausschaltete. Als Vanek die Vertragsverlängerung letzten Monat ausschlug, war ein Trade von Long Island weg unausweichlich.