Canucks geben Roberto Luongo an die Panthers ab

Mittwoch, 03.05.2014 / 1:05 AM / NHL.com/de - NHL Wechselfrist 2014
Teile es mit Freunden


Canucks geben Roberto Luongo an die Panthers ab
Canucks geben Roberto Luongo an die Panthers ab

Die Vancouver Canucks haben letztendlich Torwart Roberto Luongo abgegeben. Sie tradeten ihn am Dienstag zu den Florida Panthers.

"Ich dachte immer mein Vertrag ist unveränderlich," sagte Luongo zu TSN Radio in Phoenix, wo die Canucks gegen die Phoenix Coyotes spielen werden. "Ich hatte nie geglaubt, dass ich vor dem Ende der Wechselfrist getradet werde."

Die Konditionen, zu denen der Wechsel stattfinden wird, wurden noch von keinem Team offiziell bekanntgegeben.

Verschiedenen Berichten nach wurde Luongo an die Panthers für Torwart Jacob Markstrom und Stürmer Shawn Matthias abgegeben.

Luongo ist Bestandteil von Wechselgerüchten, seitdem er seinen Job als Nummer 1 während der Stanley Cup Playoffs 2012 an Cory Schneider verloren hatte.

Luongo weist in dieser Saison eine Bilanz von 19-16-6 mit einer Rettungsquote von 91,7 Prozent und einem Gegentrefferschnitt von 2,38 vor. Mit seinen 367 Siegen belegt er den 16. Platz in der

NHL-Ewigkeitsliste. Luongo, der am ersten Dienstag in einem Monat 35 Jahre alt wird, ist unter den noch aktiven Torhütern nach New Jersey Devils Martin Brodeur jener mit den meisten Siegen.

CONFERENCE VIERTELFINALE
geg.
Rangers gewinnen Serie 4-1
geg.
Canadiens führen in der Serie 3-2
geg.
Die Serie ist 2-2 ausgeglichen
geg.
Die Serie ist 3-3 ausgeglichen
geg.
Ducks gewinnen Serie 4-0
geg.
Wild führen in der Serie 3-2
geg.
Blackhawks führen in der Serie 3-2
geg.
Flames führen in der Serie 3-2