Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Durch die fortgesetzte Nutzung der Online-Services der NHL erklären Sie sich mit diesen aktualisierten Dokumenten und der Schlichtung von Streitigkeiten durch Schiedsverfahren einverstanden.
Willkommen |Konto|Abmelden 
NEU! MELDEN SIE SICH BEI IHREM SOZIALEN NETZWERK AN
ODER
 

Raphael Diaz wird ein Canuck

Montag, 02.03.2014 / 8:48 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Raphael Diaz wird ein Canuck
Raphael Diaz wird ein Canuck

Die Vancouver Canucks und die Montreal Canadiens haben sich auf einen Spielerwechsel geeinigt von dem Raphael Diaz betroffen ist. Der Schweizer Verteidiger wechselt im Tausch gegen Stürmer Dale Weise zu den Westkanadiern.

Diaz kam im Herbst 2012 als ungedrafteter Free Agent zu den Canadiens, bei denen er einen US$ 2,42 Millionen schweren Zweijahresvertrag unterschrieben hatte, der im Sommer auslaufen wird.

In 128 NHL-Spielen bei dem kanadischen Traditionsteam brachte es der 28-jährige Blueliner auf vier Toreund 37 Vorlagen. In der laufenden Saison bestritt Diaz 46 Partien für Canadiens und kam dabei zu elf

Assists bei einer durchschnittlichen Eiszeit von 18:53 Minuten. An den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wird Diaz mit dem Schweizer Eishockeynationalteam teilnehmen.

Der 25-jährige Weise wurde beim NHL-Draft 2008 von den New York Rangers in der vierten Runde als Nr. 111 gezogen. In 162 Partien mit den Rangers und den Canucks erzielte er zehn Tore und 16 Assists. In dieser Saison stand Weise 44 Mal für Vancouver auf dem Eis. Drei Tore und neun Vorlagen waren dabei seine Ausbeute bei einer durchschnittlichen Eiszeit von 7:45 Minuten.