Willkommen |Konto|Abmelden 
NEU! MELDEN SIE SICH BEI IHREM SOZIALEN NETZWERK AN
ODER
 

Flames entbinden Feaster und Weisbrod

Donnerstag, 12.12.2013 / 8:15 PM / NHL.com/de - Nachrichten
Teile es mit Freunden


Flames entbinden Feaster und Weisbrod
Flames entbinden Feaster und Weisbrod

Die Calgary Flames haben am Donnerstag bekannt gegeben, dass General Manager Jay Feaster und Assistenz-GM John Weisbrod mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden wurden.

Die Flames sind diese Saison 13. in der Western Conference mit einer Bilanz von 11-15-4 und haben sich seit der Saison 2008-09 nicht mehr für die Stanley Cup Playoffs qualifizieren können.

Brian Burke, der Team Präsident für Hockey Operations, veröffentlichte die Änderung in einer Pressekonferenz am Nachmittag im Scotiabank Stadium.

Er sagte, es gäbe keine weiteren Veränderungen im Management und dass der Trainer der Mannschaft Bob Hartley und sein Stab das Jahr beenden würden. Burke sagte weiter, dass er nicht die GM Position übernehmen werde und in dieser Rolle nur arbeite, bis ein Ersatz gefunden sei. Er bestätigte außerdem, dass er bereits einen nicht benannten Kandidaten kontaktiert und die Erlaubnis erhalten hätte, mit diesem zu verhandeln.