Willkommen |Konto|Abmelden 
NEU! MELDEN SIE SICH BEI IHREM SOZIALEN NETZWERK AN
ODER
 

Yankee Stadium Spielstätte der Rangers, Devils, Isles in 2014

Mittwoch, 05.15.2013 / 8:59 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Das Yankee Stadium wird kommenden Winter gleich zweifache Austragungsstätte einer ganz anderen Art sein.

Im Rahmen der 2014 Coors Light NHL Stadium Series werden alle drei NHL-Teams aus der Metropolregion New York City zwei Partien in der Spielstätte der New York Yankees austragen. Die New York Rangers werden am 26. Januar 2014 um 12:30 Uhr ET gegen die New Jersey Devils und am 29. Jan. 2014 um 19:30 Uhr ET gegen die New York Islanders antreten.

Damit wird zum ersten Mal im Yankee Stadium, das im Jahre 2009 direkt gegenüber dem Original eröffnet wurde, ein Eishockeyspiel stattfinden. Das neue Stadion bietet bei einer Baseballpartie Platz für 50.287 Besucher.

"Die innovative Form der Stadium Series bot uns die Gelegenheit, dass alle drei NHL-Teams aus der New York-New Jersey Metropolregion im Freien in einem der anerkanntesten Stadion der Welt spielen", sagte NHL Commissioner Gary Bettman. Wir können für unsere Fans ein facettenreiches, mehrtägiges Erlebnis gestalten und wir bedanken uns bei Coors Light, den New York Yankees und dem Yankee Stadium für ihre Unterstützung bei dieser denkwürdigen Veranstaltung."

"Alle Mannschaften in diesen zwei Partien, die Rangers, Islanders und die Devils, haben ungemein loyale Fans und die starke Rivalität resultiert aus der räumlichen Nähe und der Playoffgeschichte," sagte Mathieu Schneider, NHLPA Special Assistant des Executive Director. "Das Yankee Stadium ist eine Sehenswürdigkeit in New York City und dass dort, in so einer berühmten Kulisse, Eishockey gespielt wird, das wird besonders erinnerungswürdig für die Spieler und alle Beteiligten sein."

Während schon eine Anzahl von NHL-Teams die Eisfläche im Central Park zu Trainingszwecken genutzt haben, sind es die ersten Spiele im Profieishockey, die in New York City unter freiem Himmel stattfinden werden.

Die New York Rangers werden zum zweiten Mal ein Freiluftspiel bestreiten. Sie schlugen die Philadelphia Flyers 3-2 beim NHL Winter Classic 2012 im Citizens Bank Park von Philadelphia.

Für die Devils und die Islanders werden es die ersten Outdoor Games sein an denen sie teilnehmen.

Die Partien in New York sind die neueste Ergänzung der Stadium Series, die bereits ein Spiel zwischen den Anaheim Ducks und Los Angeles Kings im Dodger Stadium von Los Angeles am 25. Jan. und eines zwischen den Pittsburgh Penguins und Chicago Blackhawks im Soldier Field von Chicago am 1. März beinhaltet.

CONFERENCE VIERTELFINALE
geg.
Bruins führen in der Serie 2-1
geg.
Canadiens gewinnen Serie 4-0
geg.
Die Serie ist 2-2 ausgeglichen
geg.
Rangers führen in der Serie 2-1
geg.
Avalanche führen in der Serie 2-1
geg.
Die Serie ist 2-2 ausgeglichen
geg.
Die Serie ist 2-2 ausgeglichen
geg.
Sharks führen in der Serie 3-0