Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Durch die fortgesetzte Nutzung der Online-Services der NHL erklären Sie sich mit diesen aktualisierten Dokumenten und der Schlichtung von Streitigkeiten durch Schiedsverfahren einverstanden.
Melden Sie sich mit Ihrem NHL-Konto an:
  • Senden
  • Oder
  • Anmelden mit Google
 

Hawks empfangen Pens in einem Freiluftspiel der 'Stadium Series'

Mittwoch, 05.01.2013 / 5:55 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Hawks empfangen Pens in einem Freiluftspiel der 'Stadium Series'
Hawks empfangen Pens in einem Freiluftspiel der 'Stadium Series'

Die NHL gab am Mittwoch bekannt, dass Outdoor Eishockey nach Chicago zurückkommen wird, wenn die Chicago Blackhawks am 1. März 2014 um 20:00 Uhr ET die Pittsburgh Penguins im Soldier Field, der Heimat der Chicago Bears, empfangen werden.

Die Veranstaltung ist Teil der 2014 Coors Light NHL Stadium Series, im Rahmen der die NHL plant eine Reihe von regulären Spielen der Saison 2013/14 in Freiluftarenen abzuhalten. Die NHL beabsichtigt in den kommenden Wochen noch weitere Partien bekanntzugeben.

"Unsere Fans und unsere Teams mögen Outdoor Games und wir sind darüber begeistert, dass die 2014 Coors Light NHL Stadium Series dieses Erlebnis einer Großzahl von Fans an vielfältigen Standorten der National Hockey League möglich macht," sagte NHL Commissioner Gary Bettman. "Das Spiel in Chicago im Soldier Field wird ein Aufeinandertreffen zwischen zwei potenziellen Stanley Cup Champions in einem Kultstadion sein. Wir bedanken uns bei den Blackhawks und Penguins, bei Coors Light, bei Soldier Field und bei jedem der daran beteiligt ist, dass dieses eine erinnerungswürdige, fesselnde und freudige Veranstaltung sein wird."

Zum zweiten Mal wird damit ein reguläres Saisonspiel der Blackhawks im Freien des Soldier Field stattfinden. Beim 2009 Winter Classic waren 40.818 Zuschauer im Wrigley Field dabei und Tausende verfolgten die Partie, welche die Red Wings gegen die Blackhawks mit 6-4 für sich entscheiden konnten, von den berühmten Sitzen auf den Hausdächern der anderen Straßenseite des Ballpark aus.

Die Penguins werden bereits zum dritten Mal an einem Outdoor Game teilnehmen. Sie bezwangen 2008 im Wilson Stadium die Buffalo Sabres 2-1 nach Penaltyschießen und 2011 verloren sie 1-3 gegen die Washington Capitals im Heinz Field, der Heimat der Pittsburgh Steelers.