Wir haben die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Durch die fortgesetzte Nutzung der Online-Services der NHL erklären Sie sich mit diesen aktualisierten Dokumenten und der Schlichtung von Streitigkeiten durch Schiedsverfahren einverstanden.
Willkommen |Konto|Abmelden 
NEU! MELDEN SIE SICH BEI IHREM SOZIALEN NETZWERK AN
ODER
 

Wings, Leafs treten beim 2014 Winter Classic an

Sonntag, 04.07.2013 / 9:57 PM / NHL.com/de - Nachrichten

NHL.com

Teile es mit Freunden


Wings, Leafs treten beim 2014 Winter Classic an
Wings, Leafs treten beim 2014 Winter Classic an

DETROIT -- 'Hockeytown' und 'The Big House' (Nickname des Football-Stadions der Univ. of Michigan) kommen nächsten Winter zu einem voraussichtlich historischen Eishockeyfestival mit dem 2014 Bridgestone NHL Winter Classic am Neujahrstag als Höhepunkt zusammen.

Die National Hockey League hat am Sonntag bekanntgegeben, dass die lang erwartete Winter Classic Ansetzung zwischen den Toronto Maple Leafs und den Detroit Red Wings am 1. Jan. 2014 im Michigan Stadium auf dem Campus der University of Michigan stattfinden wird.

Dabei könnte ein neuer Zuschauerweltrekord für ein Eishockeyspiel aufgestellt werden, der die Besucherzahl von 104.173 Zuschauern aus der Partie zwischen der University of Michigan und der Michigan State University im Michigan Stadium in 2010 überbietet.

"Die Tradition der Mannschaften, ihre Rivalität aufgrund der Grenznähe, die Noblesse im 'The Big House' und die wachsende Tradition des NHL Winter Classic werden das Interesse an dieser Veranstaltung auf eine neue Stufe hieven", sagte NHL Commissioner Gary Bettman. "Wir sind

hocherfreut unseren Fans ein solches Spektakel, bei dem die Stimmung unvergleichlich und die Nachfrage nach Eintrittskarten beispiellos sein wird, bieten zu können. Für alle Beteiligten, sei es als Spieler, Trainer, Offizieller oder Fan, dieses NHL Winter Classic wird wahrlich ein erinnerungswürdiger Eishockeyaugenblick werden."

Das 2014 Winter Classic wird das zweite Aufeinandertreffen zwischen Divisionsrivalen sein. 2012 traten die New York Rangers gegen die Philadelphia Flyers im Citizens Bank Park gegeneinander an.

Laut Umstrukturierungsplan der NHL für die Saison 2013/14 werden die Red Wings und die Maple Leafs dann in der gleichen Division in der Eastern Conference spielen.

Detroit und Toronto sind seit dem 4. Jan. 1927, damals bezwangen die Toronto St. Patricks die Detroit Cougars mit 2-1, 644 Mal gegeneinander angetreten. Nach Punkten hat Detroit in dieser Serie einen knappen Vorsprung von 646 zu 645.

Wie auch immer, das Winter Classic Game in Ann Arbor, Mich. zwischen den beiden 'Original Six' Franchises ist der finale Höhepunkt einer Feier in der Downtown von Detroit bei der Eishockey ganz im Mittelpunkt steht.

Im Comerica Park, der Heimat der der Detroit Tigers, werden mehr als 250.000 Besucher des SiriusXM Hockeytown Winter Festivals erwartet. Eine Freiluftveranstaltung, die bereits Mitte Dezember beginnen wird. Der Innenbereich vom Ballpark der Tigers wird in eine Eisfläche verwandelt. Diese wird auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen und es werden Partien zwischen Eishockeymannschaften aller Levels, darunter auch NHL Alumni (ehemalige Spieler), stattfinden.

Der Showdown zwischen den Alumni der Red Wings und der Maple Leafs wird am Neujahrstag der ganz große Event im Comerica Park. Es werden so viele teilnehmende Veteranen erwartet, so dass notwendigerweise zwei Spiele stattfinden werden.

Beim SiriusXM Hockeytown Winter Festival werden ebenso Partien aus der American Hockey League, der Ontario Hockey League, der NCAA sowie Highschool- und Jugendspiele bestritten.

"Darüber hinaus, dass sie die tiefgreifende neue Richtung in der Entwicklung des NHL Winter Classic vertreten, spiegelt das Hockey Winter Festival die Liebe von Mike und Marian Ilitch zur Stadt Detroit und ihrer Eishockeyfans wieder," verwies Commissioner Bettman auf die

Eigentümer der Detroit Red Wings. "Der Veranstaltungskalender wird zehntausende Fans in die Downtown locken, um die Atmosphäre des NHL Winter Classic einzufangen, um das Festival zu erleben und um ihre Passion für den Sport mit anderen zu teilen."